Buch-Rezension: Cesar Millan – Tipps vom Hundeflüsterer

Da ist die nun. Unsere erste Buch Rezension. Verzeiht mir bitte meine Rechtschreibfehler. :-)

Konkret geht es um das Buch: Cesar Millan (mit Melissa Jo Peltier) – “Tipps vom Hundeflüsterer. Einfache Maßnahmen für die gelungene Beziehung zwischen Mensch und Hund.” Goldmann Verlag.
Das Buch lässt sich nicht wirklich in das Genre Hundeerziehung einordnen. Dennoch wird es in vielen Buchhandlungen und Online-Versandhändlern dort zu finden sein.

Der Autor
Den Namen Cesar Millan hat vermutlich schon jeder Hundebesitzer mal gehört. Unter andrem hat er eine eigene Fernseh-Show die sich The Dog Wispherer nennt. Hier könnt ihr mehr über Cesar und seine Arbeit nachlesen.
Ist ja schließlich eine Buch-Rezension. ;-)

Warum gerade dieses Buch?
Ich habe mir das Buch zugelegt, nachdem ich einige seiner Sendungen gesehen habe. Bzw. gibt es bei Leni und Cooper ein bis zwei “Problemchen” die ich nie richtig zuordnen konnte. Deswegen habe ich mir das Buch gekauft, um vielleicht aus dem Verhalten, meiner beiden Racker, etwas schlauer zu werden.

Der Inhalt kurz angerissen
Cesar geht in diesem Buch auf das Verhalten vom Menschen auf den Hunden ein. Er zeigt auch auf, wie der Hund in verschiedenen Situationen reagiert, weil der Halter eben Fehl-reagiert. Auch wird in diesem Buch behandelt, was ein Hund braucht um glücklich und zufrieden durch sein “kurzes” Leben zu gehen und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Er gibt einfache und kurze Tipps um die Beziehung zwischen den beiden Partnern zu verbessern.

Buch Rezension Cesar Milan 
Buch Rezension Cesar Milan Tipps vom Hundeflüsterer

Zum Buch selbst
Es liest sich extrem flüssig. Rechtschreibfehler, sollten sie vorhanden sein, habe ich vermutlich einfach überlesen. Cesar und Melissa schreiben sehr verständlich und verweisen mit Fussnoten auf andere Autoren oder Statistiken. Das Inhaltsverzeichnis ist auch übersichtlich.

Im Vorfeld sollte ich vielleicht anmerken, dass ich bis jetzt sehr viel negatives über dieses Buch gehört habe. Zb. dass es nicht um Hundeerziehung sondern nur um Energie und Rudelführer geht. Auch wende er körperliche Zurechtweisung an, was den Hunden schaden würde, usw., usw., usw…

Ich kann mich dem nicht so ganz anschließen. Natürlich ist ”Tipps vom Hundeflüsterer” KEIN Buch über Hundeerziehung, aber es öffnet definitiv die Augen, was der Hund eigentlich WIRKLICH braucht.
Jemand der eine Schritt für Schritt-Anleitungen für Hundeerziehung sucht, für den ist das Buch definitiv nicht geeignet. Cesar spielt viel mit Energie und Verhalten der Hunde. Ich muss zugeben, dass ich bis jetzt nicht herausgefunden habe, wie ich meine Energie in bestimmten Situationen auf “ein ruhiges Level” bringen kann. ;-)
Dennoch hat es mir viele Einblicke in das Verhalten der Hunde UND auch des Halters gegeben.

Behaupten kann ich jetzt auch nicht, dass ich mich von heute an komplett anders meinen Hunden gegenüber verhalten werde, nur weil ich dieses Buch gelesen habe. Aber es gibt bestimmte Ansätze die mich zum Umdenken gebracht haben. Und das ich mich im Grunde falsch meinen Hunden gegenüber verhalten habe.

Jeder sollte für sich entscheiden, wie er mit den Informationen und Tipps von Cesar umgehen möchte. Alles kann und will ich nicht umsetzen, zB. den Alphawurf. Wo er in dem Buch AUSDRÜCKLICH darauf hinweist, dies nur mit Hilfe von einem ausgebildeten Trainer zu machen.
Aber es wird schon seinen Grund haben, dies doch zu machen. Ich bzw. wir werden es nicht tun.

Fazit:
Wer sich also für Hunde, deren Verhalten, Menschen und deren Verhalten, interessiert, sollte sich dieses Buch zulegen. Wer eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erwartet, sollte lieber die Finger davon lassen. Ich werde mir definitiv das zweite Buch auch kaufen und natürlich hier davon berichtet. :-)

LINKS:
Cesar Wikipedia
Cesar Homepage
Cesar Facebook-Seite

 Ach und vergesst unser Gewinnspiel nicht.  :-)


wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt