|Buch-Film| Wunder 25.01.2018

|Buch-Film| Wunder 25.01.2018|Buch-Film| Wunder 25.01.2018
"August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August." 
 (Hanser Verlag)
Dieser Kinofilm wird bestimmt viele Herzen berühren und in den Kinosälen für feuchte Augen sorgen. Ich bin immer Feuer und Flamme, wenn ich erfahre, dass der Film auf eine wahre Geschichte basiert. Wusstet ihr, dass ihr August mit seiner Mutter im richtigen Leben auf Youtube begleiten könnt? August ist ziemlich aufgeregt auf "seinen eigenen" Film und freut sich riesig auf die Erscheinung. Er ist trotz der Krankheit ein herzensfroher Mensch und ich werde seine Geschichte auf jeden Fall im Kino mitverfolgen!

wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch