Brüssel ist zufrieden: ein Kommunist gewinnt die Wahl in Griechenland

Er ist einer von ihnen. Tsipras ist ein Freund Junckers und Schulz’,

Tsipras vertritt die Ideologie des Geldwegnehmens von Menschen und Völkern, die in jahrzehntelanger Arbeit Kultur und Vermögen aufgebaut haben.

Tsipras ist der Freund der EU, weil er Geld aus der EU nimmt, weil er als erster bereit ist, Griechenland endgültig zum Protektorat eines europäischen Sowjetsystems zu machen.

Tsipras ist ein Freund der EU und auch Merkels, weil man mit ihm alle anderen EURO-Länder in Geiselhaft nehmen kann: alle müssen zahlen, ob sie wollen oder nicht.

Ja, Griechenland ist ein wahrer Freund der EU: er hilft auch, dass unbegrenzt Moslems, Terroristen, Passfälscher und Aufwiegler nach Europa einreisen können. Vorsorglich werden in Griechenland keine Flüchtlinge registriert oder gar kontrolliert. Vorsorglich, um die Weiterwanderung abzusichern, hat der Europäische Gerichtshof Griechenland zum unsicheren Drittland gemacht: niemand darf dorthin zurückgeschoben werden, Dublinregeln hin oder her.

Konnte jemand schon eine Zeitung oder einen öffentlichen Rundfunkbetrieb lesen oder hören, welcher Tsipras mit einem Attribut benennt, z.B. “linkskommunistischer Ministerpräsident” oder “der linkspopulistische Ministerpräsident” oder “der Kommunist”?

Nein, natürlich nicht. Kommunisten, stalinistische Wiederbetätiger, Enteigner, Diebe, Korrupte, Gesetzesbrecher haben gute Karten in Brüssel. Ist man doch ein Verein, in welchem Politiker, die Gesetze einhalten – z.B. den Schutz der Außengrenzen oder die Pflicht zur Registrierung von Flüchtlingen – als unsolidarisch verhetzt und gebrandmarkt werden. Siehe der Umgang mit Orbán. Der bekommt immer sein Attribut, in jeder Meldung.


wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert