Brunch @Hyatt Regency Düsseldorf

Am Wochenende war ich mal wieder brunchen - eine schöne Sonntagsbeschäftigung wie ich finde! Dieses Mal ging es ins Hyatt Regency Hotel im Düsseldorfer Hafen.

Dort hat uns ein ein großes Buffet erwartet: Frühstücksgerichte wie Brötchen und Gebäck, Wurst und Speck, Eier, Salat, Fisch, Joghurt, Cornflakes, Marmelade, usw. Zudem gab es aber auch Hauptgerichte wie weihnachtliche Gans mit Klößen und Rotkraut, geschmortes Gemüse, Lamm, Kalb, Pilz-Tortellinis, Lachs, usw. Obendrein gab es Sushi und andere außergewöhnliche kalte Vorspeisen. Für die Naschkatzen unter uns gab es heiße Waffeln, Schokopudding, frisches Obst und Kuchen. Inklusive waren zudem frisch gepresste Säfte, warme Getränke wie Kaffee, Kakao und Tee, Wasser und ein Glas Sekt. Der Sonntagsbrunch im Hyatt findet immer von 13.00 bis 15.30 Uhr statt.

Mein Fazit: Das Essen ist wirklich sehr lecker und die Auswahl an Speisen ist auch groß. Für den Preis hätte ich aber etwas mehr "Außergewöhnliches" erwartet, vor allem hat mir am Dessertbuffet etwas gefehlt. Da meckere ich aber auf hohem Niveau! Ein großes Plus hier: Sushi all you can eat - aber da könnten sie auch mehr Sorten anbieten... Trotzdem war es gut und lecker :)

Brunch @Hyatt Regency Düsseldorf
Brunch @Hyatt Regency DüsseldorfBrunch @Hyatt Regency DüsseldorfBrunch @Hyatt Regency DüsseldorfBrunch @Hyatt Regency DüsseldorfBrunch @Hyatt Regency Düsseldorf
Brunch @Hyatt Regency Düsseldorf

wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 20 jahrige enkeltochter
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche uroma
wallpaper-1019588
FESTIVAL-REVIEW: Eurosonic Noorderslag – Groningen, 15.-18.01.2020
wallpaper-1019588
Fuckbook Facebook: Der Meinungsterror geht weiter