Brownies – schnell, leicht und vegan :)


Lange, lange ist es her :).
Daher wird es mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Eines, das einfacher nicht sein könnte. Und dazu noch super lecker schmeckt. Zumindest haben diejenigen, die diese Brownies bislang probiert haben nur positiv reagiert ;).
Soll mal einer sagen vegan backen sei kompliziert. Stimmt nicht!
Wer diese Brownies selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt dafür folgende Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 160 ml Pflanzendrink (ich habe dazu Sojadrink verwendet)
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 1,5 Pk. Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 150 g Backkakao
  • 1 Stange Bourbon Vanille

Und so geht´s:

  1. Zuerst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einander vermengen.
  2. Dann die Bourbon Vanille mit einem Messer auskratzen und hinzugeben.
  3. Als nächstes den Pflanzendrink und das Öl hinzugeben und alles mit einem Löffel gleichmäßig verrühren, bis ein klumpfreier Teig entsteht.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen und glatt streichen.
  5. Nun alles 15 Minuten bei 200°C Umluft backen.
  6. Zu guter Letzt die Brownies auskühlen lassen und mit einem Messer in gleichmäßige Vierecke schneiden. Fertig ;).

Brownies – schnell, leicht und vegan :)

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Brownies – schnell, leicht und vegan :)
Brownies – schnell, leicht und vegan :)

Advertisements

wallpaper-1019588
[Manga] Dragon Ball Super [11]
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im August 2021
wallpaper-1019588
FreeBike 051 | 🌞 We caught the Worm! 😜 🚵 STAY fit4COVID-19
wallpaper-1019588
Buchtipp: Nationalpark Hohe Tauern