Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Ein Eis­be­cher mit Brow­nies, das war für mich die Idee bei den der­zei­ti­gen Tem­pe­ra­tu­ren. Tor­ten wol­len schließ­lich bei der Hitze nicht aus dem Kühl­schrank raus und Kuchen bekommt man nicht schnell genug auf­ge­ges­sen, sodass als­bald Wes­pen drum herum schwir­ren. Selbst­ver­ständ­lich habe ich mir die Kom­po­si­tion nicht von allein aus­ge­dacht. Der Hot Brow­nie Sun­dae steht quasi auf jeder Spei­se­karte eines ame­ri­ka­ni­schen Ice­cream Parlors.

Brownies im Eisbecher- Hot Fudge Brownie Sundae. Alles Gute zum Bloggeburtstag!In den Diners gibt es die lecke­ren Eis­be­cher natür­lich auch. Und in genau so einem Diner hatte ich mir diese Köst­lich­keit nach einem ohne­hin schon üppi­gen Burger-Mahl auch bestellt. Wie heißt es so schön? Für Kuchen und Süßes haben wir einen extra Magen.

Ich hoffe das Rezept gefällt euch. Ich danke all mei­nen Lesern für ihre Treue und auch das Feed­back, das ich bekom­men habe. Fürs nächste Jahr habe ich mir ganz fest vor­ge­nom­men, noch mehr zu backen und wei­ter­hin ein­fa­che und leckere Rezepte zum Nach­ko­chen zu präsentieren.

Zuta­ten für den Eis­be­cher mit Brownies

Für die Brow­nies (reicht für eine Auflaufform)

  • 140 g Zart­bit­terscho­ko­lade
  • 180 g Butter
  • 4 Eier
  • 400 g Zucker
  • 3 EL Vanil­leex­trakt bzw. 1–2 Päck­chen Vanillezucker
  • 160 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Salz
  • 140 g gehackte Mandeln

Für die Schokosoße (Hot Fudge Sauce)

Ich messe mit einem Kaf­fee­be­cher ab.

  • Zum ersten Bloggeburtstag alles Gute. Zum Ehrentag gibt es Brownies im Eisbecher2/3 Tasse Schlagsahne
  • 1 Tasse brau­ner Zucker
  • ¼ Tasse Kakaopul­ver
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Vanille Extrakt

Für den rest­li­chen Eisbecher

  • Das mache ich nicht sel­ber. Um die Ecke von mir gibt es eine Eis­diele, die selbst pro­du­zie­ren. Da kaufe ich mir mei­nen Bedarf an Eiscreme.
  • 2 Becher Schlagsahne
  • Belegkir­schen um Dekorieren

Zube­rei­tung des Eis­be­chers mit Brownies

Die Brow­nies

  1. Bevor es los­geht, wird die Form gründ­lich ein­ge­fet­tet und mit Mehl eingestäubt.
  2. Die Scho­ko­lade klein hacken und im Was­ser­bad schmelzen.
  3. Dann wird die But­ter zur Scho­ko­lade gege­ben und die Masse glatt gerührt.
  4. Nun muss sie fürs Erste abkühlen.
  5. Die Eier und den Zucker mit­ein­an­der ver­rüh­ren bis sich eine Art Schaum bildet.
  6. Die Ei-Zucker-Masse wird nun unter die Scho­ko­la­den­masse gehoben.
  7. Dann wer­den das Mehl, das Back­pul­ver, der Zimt, das Salz und die Man­deln mit­ein­an­der ver­mischt und anschlie­ßend unter die Schoko-Ei-Masse gerührt.
  8. Zum Schluss noch die Vanille hin­ein rühren.
  9. Die nun ent­stan­dene glatte Masse gleich­mä­ßig in der vor­be­rei­te­ten Form verteilen.
  10. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180°C für 30 Minu­ten backen.
  11. Die Brow­nies sol­len nach Ablauf der Back­zeit noch weich sein. Ich finde sie mit einem kara­mel­lig anmu­ten­den Kern am bes­ten. Da stin­ken die von der oet­ker­schen Back­mi­schung so rich­tig gegen ab!

Die Hot Fudge Schokoladensoße

  1. Die Sahne, den Zucker, den Kakao, die erste Hälfte der Scho­ko­lade und die Prise Salz in einer beschich­te­ten Pfanne unter Rüh­ren aufkochen.
  2. Anschlie­ßend für 5 Minu­ten blub­bern las­sen. Vor­sicht heiß!
  3. Vom Herd nehmen.
  4. Dann die But­ter, die Vanille und die rest­li­che Scho­ko­lade unterrühren.
  5. Abküh­len las­sen, bis sie lau­warm ist.

Den Brow­nie Eis­be­cher zusam­men „bauen“

  1. Die einzelnen Schichten vom Eisbecher mit Brownies und Hot Fudge SchokoladensauceDie Sahne schlagen.
  2. Man nehme ein Glas oder eine Schale. Wer keine lan­gen Löf­fel hat, der sollte lie­ber eine Schale nehmen.
  3. Den Rand mit etwas Scho­ko­la­den­soße „schmut­zig“ machen.
  4. Dann kom­men 2 bis 3 kleine Kugeln Vanil­le­eis hinein.
  5. Die Brow­nies in schmale Strei­fen schnei­den und ein paar kleine Stü­cke oben auf dem Eis platzieren.
  6. Jetzt kommt noch ein Klecks Scho­ko­la­den­soße oben drauf.
  7. Die Sahne oben drü­ber sprü­hen und mit einer Beleg­kir­sche garnieren.

Fer­tig!


wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
„Auch Roboter haben die Buddha-Natur.“
wallpaper-1019588
Lost Places: rostige Dampfloks in Bulgarien
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 82 geburtstag
wallpaper-1019588
Wunsche fur schonen tag