Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen

Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen

Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen


Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen
Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen
Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen
Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen
Brokkoli-Quark-Gugelhüpchen
Das leckere Rezept habe ich bei "Patchouka" entdeckt ;o))man kann es zu Fleisch, als Gemüse Beilage reichen,als Vorspeise, warm so wie kalt,auf ein kaltes Buffet, oder als Snack, nur mit einem Salat!
Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de
man nehme...
500 g Brokkoli 100 g Quark1 Ei 30 g geriebener Emmentaler Salz und Pfeffer
Den Brokkoli in kleine Röschen teilen (den Strunk dabei nicht verwenden), waschen,in etwas Salzwasser weich garen und gut abtropfen lassen. Quark, Ei, Emmentaler, Salz und Pfeffer verquirlen den Brokkoli dazugeben und so lange verquirlen, bis eine Breiige Masse entsteht, in kleinen eingefettete ofenfeste Förmchen geben,im vorgeheiztem Backofen bei 180° ca. 30 Minuten backen.Aus dem Ofen holen und in den Förmchen leicht auskühlen lassen.
Ich konnte 6 Mini-Gugelhupf-Förmchen mit der Masse füllen ;o))

wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber
wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen