Britischer Schauspieler Ben Hardy für “X-Men: Apocalypse” verpflichtet

Wie Variety berichtet, wurde der britische Newcomer Ben Hardy für den kommenden X-Men: Apocalypse gecastet. Anscheinend handelt es sich bei seiner Rolle im Film um eine wichtige Figur aus dem Comicbuch-Universum. Allerdings ist noch nichts genaueres bekannt.

Er stößt damit zu den Rückkehrern James McAvoy, Jennifer Lawrence und Michael Fassbender, ebenso wie zu den weiteren Neuzugängen Sophie Turner, Tye Sheridan und Alexandra Shipp, die allesamt erneut unter der Regie von Bryan Singer versammelt werden.

Ben Hardy ist aus der britischen Soap EastEnders bekannt. Nun können wir die munteren Spekulationen beginnen, welche Rolle im X-Men-Universum er übernehmen könnte. Mir drängt sich die Nachricht wieder hervor, dass Daniel Cudmore nicht seine Rolle als Colossus wieder aufnehmen wird, wie vor einiger Zeit berichtet wurde, obwohl er diesen schon in mehreren kleinen Auftritten dargestellt hat. Damit wäre diese bereits bestätigte Figur noch offen für einen neuen Darsteller (und Hardy ist auch ein kleiner Jung-Muskelprotz). Andererseits ist Colossus im "wirklichen Leben" Piotr Rasputin und ich weiß nicht, weshalb Singer einen Briten als Russen casten sollte.

Habt ihr Ideen wen Ben Hardy in X-Men: Apocalypse spielen könnte oder sollte? Hinterlasst einen Kommentar und tauscht euch mit mir und untereinander über Möglichkeiten aus - wer weiß, wann wir eine offizielle Meldung diesbezüglich erhalten.


wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?
wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt