Brinner for everyone: Rezept für absolut buffettauglichen Papaya-Salat

Dieser Salat ist meine kulinarische Errungenschaft des Jahres! Das Rezept stammt zwar nicht von mir, sondern von meiner Kollegin S., aber ich möchte es euch nicht vorenthalten.

  1. Weil dieser Salat neben meinem Geburtstagsbrinner schon mindestens drei weitere große Runden mit Buffet begeistert hat.
  2. Weil ich an meinem Geburtstag letzte Woche tatsächlich nach dem Rezept gefragt wurde.

Brinner for everyone: Rezept für absolut buffettauglichen Papaya-Salat

Ihr braucht:

Für den Salat

  • ½ Bund Lauchzwiebeln
  • 1 große Papaya
  • 1 Mango
  • 2 Avocado
  • 1 Romanasalatherz
  • 200 g Cashewkerne

Für das Dressing

  • 1 Orange
  • 2 Limetten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • Salz & Pfeffer

So gehts:

  • Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  • Papaya, Mango und Avocado würfeln.
  • Salat waschen und klein schneiden.
  • Zwiebeln, Früchte und Salat vermengen.
  • Alle Zutaten für das Dressing mischen (am besten schütteln, damit sich der Honig gut verteilt) und mit dem Salat mischen.
  • Cashewkerne grob hacken und über den Salat streuen.

Lasst es euch schmecken!Brinner for everyone: Rezept für absolut buffettauglichen Papaya-Salat

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Brinner all day long. Zur Feier meines 30. Geburtstags gibt es hier die ganze Woche leckere Rezepte, die meine Freunde zum Geburtstagsbrinner mitgebracht haben. Die Übersicht gibt es hier.


wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober