Brennender Reisebus auf der MA-15

Brennender Reisebus auf der MA-15

In den Morgenstunden des heutigen Samstag (03.03.2018) ist ein Reisebus des Unternehmens Transunion auf der Autobahn MA-15, kurz vor Manacor, in Flammen aufgegangen.

Als der Fahrer „Rauch und Flammen“ an dem Fahrzeug entdeckte hielt er geistesgegenwärtig auf dem Standstreifen um die 13 an Bord befindlichen Fahrgäste aussteigen zu lassen. Kurz darauf ging der Bus komplett in Flammen auf.

Die herbei geeilten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten in kurzer Zeit löschen, der vermutlich durch einen überhitzten Motor in Brand geratene Bus was aber nicht mehr zu retten. Die Urlauber, auf dem Weg vom Flughafen in Palma de Mallorca zu ihren Urlaubsorten, wurden in einem Ersatzfahrzeug weiter transportiert. Schönen Urlaub noch.

Brennender Reisebus auf der MA-15Diesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Rope Skipping: Seilspringen auf Profi-Niveau
wallpaper-1019588
Polar Vantage – der geheimnisvolle Nachfolger der Polar V800
wallpaper-1019588
So wird deine Menstruationskappe produziert!
wallpaper-1019588
[News] – dm Österreich Oktober Neuigkeiten:
wallpaper-1019588
[Neuzugänge] Meine Messeausbeute 2018 - #1 - Drachenmondverlag Edition
wallpaper-1019588
Notre-Dame du Scex!
wallpaper-1019588
Spekulatiusgugelhupf von CookingCatrin