Bregenz: Lange Nacht der Musik

Die erste Lange Nacht der Musik 2011 am 7. April läutet den Frühling ein: Ausgelassene Stimmung, Musikgenuss pur und Partyfeeling erwartet die Besucher. Von Blues, Funk, Soul über Rock und Pop bis Walzer sowie Flamenco und Samba – es ist die einzigartige Mischung der Lokale und Musikstile, die das Flair dieser Nacht ausmacht.

21 Live-Bands, 23 Bühnen
Erstmals mit dabei sind das Don Camillo in der Quellenstraße mit „Sebastiano“ sowie das Casino Restaurant Falstaff, das seine Gäste mit einer Flamenconacht erwartet. Außerdem auf dem Programm: Der neu eröffnete Maurachbund. Insgesamt 23 Lokale, Bars und Kneipen bieten an diesem Abend die Bühne für eine unvergessliche Lange Nacht der Musik. Zwei DJs legen zudem im Calypso und im Paschanga auf und verwandeln die Nacht zum Tag…

Gratis Shuttle-Bus
Von Lokal zu Lokal: Der „Blues“-Bus mit „Batruel´s Bluesmaschine“ bringt die Nachtschwärmer kostenlos und schnell im Halb-Stundentakt von einer Partylocation zur nächsten. Einsteigen, genießen und bequem auch die umliegenden Lokale kennen lernen. bregenz.ws


wallpaper-1019588
Beste Pferdespiele für PC
wallpaper-1019588
Kemono Jihen: Neues Visual zum TV-Anime veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Manga] Perfect World [5]
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Neues Visual veröffentlicht