Braun, was für eine faszinierende Farbe

Hallo ihr Lieben,

es wurde wieder zu einer neuen Runde von 7 shades of… eingeladen, dieses Mal ist braun dran. Eine wundervolle Farbe, die so viele Schattierungen besitzt, dass es erschreckend ist. Sie geht immer, sie steht jedem, sie ist mal zurückhaltend und mal voll aufs Maul. Wieso ihr nicht häufiger Loblieder gesungen werden ist mir manchmal ein Rätsel, aber sie glänzt durch Understatement und lässt sich nichts anmerken.

Ich allerdings zeige euch heute eine Reihe Lidschatten, die sich nicht mehr verstecken wollen. Lidschatten, die funkeln, glitzern und schimmern, manchmal auch ganz still einfach nur da sind. Aber allesamt sind toll und sie verdienen es, gezeigt zu werden.

IMG_5330

Ihr kennt ja das 7 shades of… Konzept? 7 verschiedene Töne der entsprechenden Farbe zeigen. Meine Auswahl beschränkt sich wieder mal nur auf Paletten (und refills), ich hab aber auch wenige Einzellidschatten! Oben eine Übersicht… ;)

IMG_5334

MACs Riri Her Cocoa Palette – der Ton heißt Mulch

Ein wirklich tolles schimmerndes und leicht glitzerndes mittleres Braun. Relativ neutral, aber bei Weitem nicht langweilig! Tolle Qualität.

IMG_5335

Too Faced und seine Semi Sweet Chocolate Bar.

Wenns um Brauntöne geht, muss diese Palette für mich mitspielen. Der Ton den ich stellvertretend für die Palette ausgesucht hab ist BonBon, ein helles bis mittleres Schimmerbraun, das sich wundervoll auf dem gesamten Lid macht.

IMG_5336

Makeup Geek mit Taupe Noch

Damit es nicht immer nur warme Töne für euch gibt, hab ich hier mal einen ausgesucht, der auch braun, aber ganz klar eher kühl ist. Er schimmert ganz leicht in eine bläuliche Richtung (oder bild ich mir das ein??) – toll für Looks, die ein wenig ZU warm geraten sind. Also nicht für meine,… aach, ihr wisst was ich meine. :)

IMG_5337

Marc Jacobs und der ganz rechte Ton aus der Lolita Palette

Als ich diese Palette in den USA geswatched hab, schaltete mein Hirn aus und ich musste sie kaufen. So tolle buttrige Lidschatten und ein tolles Design, das ist ein ganz feines Stück. Hier schimmert wirklich einer mit dem anderen um die Wette (es gibt aber auch tolle matte Farben!).

IMG_5338

Zoeva und die Cocoa Blend Palette – der Ton Freshly Toasted

Die Palette ist klasse, gerade jetzt für den Herbst ist sie natürlich ein Schmuckstück. Der Ton Freshly Toasted ist ein verhältnismäßig mittlerer bis dunkler Ton, der sehr in die orange-rote Richtung geht. Genau deswegen ist er etwas besonderes und MUSS förmlich hier mitspielen.

IMG_5339

Kat von D und die Ludwig PaletteBaroque

Diese Palette ist wunderwunderwunderschön – naja, das schwarz ist grottenschlecht, aber der Rest haut mich so sehr um, dass mir das egal ist. Dieses Braun ist da nochmal was ganz Besonderes und muss unbedingt gezeigt werden.

IMG_5340

Urban Decays Naked Palette (die allererste :D ) – Smog

Ein mittleres Braun mit tollem Schimmer, richtig schön und super pigmentiert. Die Palette ist einfach der Hammer!

IMG_5341

In der Reihenfolge der Bilder oben geswatched. :)

IMG_5342

Nächste Runde:

IMG_5344

Den Start macht lustigerweise nochmal die Naked Palette von Urban Decay. Sidecar ist auch ein mittleres Schimmerbraun, aber die hier ausgewählten Töne sind ein wenig kühler als die erste Runde.

IMG_5343

Mugshot aus der Naked 3 Palette von Urban Decay

Auch hier finden wir ein mittleres Braun, das ist ja das Gute an Brauntönen. Jeder ist anders, auch wenn sie in der Beschreibung relativ ähnlich wären.

IMG_5345

Der nächste Ton ist von MAC, Sable ist der Name

Ein rötlicher Ton der in der Qualität wirklich super ist. Ich find das bei MAC nicht selbstverständlich, aber diesen find ich immer wieder gut. Er lässt sich allein auf dem Lid tragen aber auch in Looks verwursten, ein Prachtstück.

IMG_5346

Jetzt kommt endlich mal ne günstige Palette, Essence mit der Bronzed Babe Palette (l), die es vor einiger Zeit in der Drogerie gab. Eine tolle Palette um sie auf Reisen mitzunehmen, die Pigmentierung stimmt, bis auf die Tatsache dass kein matter Ton enthalten ist, ist sie perfekt.

IMG_5348

Es kommt mittlerweile selten vor, dass mich einfache Töne so vom Hocker hauen, aber Strutter von Kat von D aus der Mi Vida Loca Remix Palette (Weihnachten 2015) ist DER perfekte Übergangston. Leider krümelt er arg, aber das hab ich lieber als zu geringe Pigmentierung.

IMG_5349

Gekauft hab ich mir die Burberry Palette wegen dem Lila/Rot, aber auch die anderen Lidschatten sind eines Blickes würdig. Satiniert aber nicht schimmernd gefällt er mir wegen der strahlenden Deckkraft prima um ihn auf dem äußeren Lid zu tragen. Fehlt dann nur noch ein Highlighterton innen und fertig.

IMG_5350

Zu guter Letzt kommt noch ein rötliches Braun aus der Morphebrushes Palette von Jaclyn Hill. Einen Namen hat das Schätzchen nicht, nur einen komischen numerischen Code, aber das tut der Schönheit ja keinen Abbruch, oder? ;)

IMG_5351

IMG_5352

Wie eben, Reihenfolge entsprechend der Bilder.

IMG_5353

So, will jetzt nochmal jemand sagen, dass Braun immer gleich aussieht?

Zeigt doch eure Auswahl an braunen Lieblingslidschatten :) – und fügt sie hier bei Steffi in die Gesamtheit ein!


Einsortiert unter:Lidschatten

wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Eclipse Plugin StartExplorer 1.7.0 läuft auch in Eclipse Oxygen 3a (4.7.3a)
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Hotel-Review: 105 – A Townhouse Hotel Reykjavík
wallpaper-1019588
Red Faction: Guerilla Re-Mars-ter startet am 2. Juli für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Golfregel 14 – Markieren, Aufnehmen, Reinigen
wallpaper-1019588
BYL: Gutfried Geflügelfleischwurst in Scheiben