Bratkartoffeln mit Peperoni und Frühlingszwiebeln

Bald wird der Sommer ganz vor der Türe stehen und somit habe ich auch immer mehr Lust auf leichte Gerichte. Diese Bratkartoffeln mit Peperoni und Frühlingszwiebeln sind eine geborene Abwechslung zu den alltäglichen Bratkartoffeln. Dazu habe ich die gefüllten Tomaten nochmal gemacht und ein Schweinsplätzchen.

Bratkartoffeln mit Peperoni und Frühlingszwiebeln

Bratkartoffeln mit einer gefüllten Tomate und Schweinsplätzchen

Bratkartoffeln-Rezept für 2 Personen:1/2 rote Peperoni (DE: Paprika)4 Frühlingszwiebeln400g KartoffelnOlivenölTrocomare (oder Salz)PaprikaPfeffer
  1. Kartoffeln in Viertel schneiden, Zwiebeln kleinhacken, Peperoni in Würfel schneiden.
  2. Wenig Olivenöl in die Pfanne und Hälfte der Frühlingszwiebeln leicht andünsten.
  3. Kartoffeln dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Peperoni dazugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen.
  5. Nach diesen 10 Minuten den Rest der Frühlingszwiebeln hinzugeben und das ganze nochmal zusammen auf kleiner Hitze kochen lassen.
  6. Schlussendlich nur noch würzen und fertig sind die leckeren Bratkartoffeln.
Wie ihr ja seht, habe ich dazu gefüllte Tomaten gemacht, das Rezept dazu findet ihr hier.Das Schweinsplätzchen habe ich einfach in der Bratpfanne mit etwas Olivenöl angebraten und dann mit Trocomare gewürzt.
Guten Appetit! ;)

wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Amalfiküste – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps
wallpaper-1019588
3. ADVENT: Verlosung mit Fantasie4Kids
wallpaper-1019588
Das Wetterprojekt
wallpaper-1019588
Lebkuchentörtchen mit Zimt-Frischkäse-Creme und Cranberry-Marmelade