Bratapfelsonntag

Bratapfelsonntag
Wenn das Wetter draußen so naßkalt ist und der See im Nebel verschwindet, dann machen wir es uns am liebsten mit Tee & Gebäck auf de

r Couch gemütlich, zünden Kerzen an und verbringen den Nachmittag mit kuscheln und vorlesen...
Nachdem vorgestern ein solcher Sonntag war, haben wir den ganzen Tag Brettspiele gespielt, eine kurze Wald-Runde im Regen gedreht und danach leckere Bratäpfel & Kakao zum aufwärmen gegessen. Ein perfekter Herbst-Sonntag :-)


Bratäpfel... sweet & easy
Bratapfelsonntag
Bratapfelsonntag 

 ... und so gehts...
Die Äpfel erst waschen und dann das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel dabei ganz lassen. Dann die Butter langsam bei mittlerer Temperatur in einem Topf erhitzen. In der Zwischenzeit den Zitronensaft ins Innere der Äpfel träufeln und die restlichen Zutaten zu einer Füllung vermengen und in das ausgehölte Kerngehäuse füllen.Dann die zerlassene Butter über die Außenhaut des Bratapfels gießen.
Das Ganze in eine gefettete Auflaufform geben und bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen. 

Bratapfelsonntag
Bratapfelsonntag
Voila! Und wie macht ihr Euch diese grauen Nachmittage gemütlich?
Eine schöne Woche und habt es fein!Eure Julia
PS: Mehr leckere Apfelrezepte findet ihr heute bei der lieben Bee von  Emmabee...