Bratäpfel ...

Hallöchen meine Lieben!
Ich habe wieder ein Rezept für euch. Genauer, ein Bratapfelrezept. Ich mag Bratäpfel ganz gerne, esse sie aber viel zu selten. Hier das Rezept für euch. :) Ein bisschen habe ich mich daran orientiert: *klick* .
Ihr braucht:
~ Zwei Boskop-Äpfel~ Zwei Eßlöffel Margarine~ 25g Rosinen~ 25g gehackte Mandeln~ 50g Zucker (Bio und Rohrohrzucker)
1. Äpfel ein wenig aushöhlen. Kerngehäuse raus und das etwas Platz der Füllung gemacht wird. Bratäpfel ...
2.Rosinen, Mandeln und Zucker mischen.Bratäpfel ...
3. Apfel füllen. Bratäpfel ...
4. Backofen auf 180°C vorheizen. Bratäpfel ...
5. Auf jeden Apfel ein Eßlöffel Margarine geben. Bratäpfel ...
6. Äpfel in den Backofen geben. Bratäpfel ...
7. Ca. 40 Minuten backen. Am besten rausholen, wenn sie was eingeschrumpelt sind. :) Bratäpfel ...
8. Servieren. Zum Beispiel in einem Vanillepuddingspiegel. Bratäpfel ...
Viel Spass beim nachmachen und guten Appetit. :)
 Ich grüße euch alle ganz lieb! :)

wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Horst Seehofer, Chemnitz und die Meinungsfreiheit
wallpaper-1019588
Chili Insane Austria - C.I.A. - Smoked Chilicheese
wallpaper-1019588
Kettenbrief auf Facebook: Das steckt dahinter
wallpaper-1019588
Dragonball Z: Dokkan Battle – Nicht nur Zuhause sondern auch für Unterwegs