Brasilien macht es vor / Biokraftstoff aus Zuckerrohr

Liebe Leser,

ich habe in der FAZ einen Bericht über die Gewinnung von Biokraftstoffen aus Zuckerrohr. Hier ein Absatz daraus:

Die große Besonderheit des Marktes sind Biokraftstoffe: Ganz Brasilien fährt „auf Zucker“. Schon nach der Ölkrise 1973 begann die brasilianische Regierung, aus heimischem Zuckerrohr gewonnenes Ethanol zu fördern, um nicht länger von teuren Ölimporten abhängig zu sein. Schon vor einigen Jahren lief in Brasilien das letzte Auto mit einem reinen Benzinmotor vom Band. Fast alle verkauften Fahrzeuge sind inzwischen mit der „Flexfuel“-Technik ausgestattet, die es erlaubt, Benzin und Bioethanol in einem beliebigen Mischungsverhältnis zu tanken.

Ich frage mich wieso es Hybrid Technik in Brasilien seit Jahren existiert und gelebt wird, aber in Deutschland nicht vorhanden ist. Da zeigt sich doch wieder der Einfluß von Lobbyisten auf unsere Regierung. Stand heute könnte man vom Erdöl wesentlich unabhängiger hier sein, als man tatsächlich ist und auch sein will.

Ein sehr informativer Artikel.

Liebe Grüße,

Dirk



wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?