Brangelina mieten schottisches Landhaus aus dem 16. Jahrhundert

Angelina Jolie
Angelina Jolie, Rade Serbedzija und Ivo Josipovic | Bild via Fanpix

Brad Pitt's Dreharbeiten für "World War Z" wurden jetzt von England nach Glascow, Schottland, verlegt. Somit mussten sich Brad, Angelina Jolie und ihre sechs Kinder nach einer neuen Bleibe umschauen.
Für die nächsten Tage wird laut "People" ein schottisches Anwesen in Ayr das neue Heim der Patworkfamilie sein. Dieses beinhaltet ein Haus aus dem 16. Jahrhundert, einen riesigen Garten sowie einen See. In der Nähe soll es eine Farm mit Pferden und Kühen geben. Viele Fotos davon gibt's auf "Popsugar.com".
Am Freitag hat sich Angelina Jolie übrigens mit dem kroatischen Präsidenten Ivo Josipovic in Brijuni getroffen. Mit diesem hat sie unter anderem über die Landminen diskutiert, die in einigen Teilen des Landes seit den 90er Jahren immer noch nicht entschärft wurden. Ebenfalls mit dabei war Schauspieler Rade Serbedzija ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1").

wallpaper-1019588
Radio Special: Der Deutschmusik Song Contest Soundcheck 2018
wallpaper-1019588
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, …
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 344
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
THQ Nordic übernimmt TimeSplitters- und Second Sight Markenrechte
wallpaper-1019588
Sommerlicher Beerensalat mit Quinoa
wallpaper-1019588
Chili Insane Austria (C.I.A.) - 100% Monkey Face Hot Sauce
wallpaper-1019588
Mein ultimatives MUST-HAVE für einen entspannteren Urlaub mit Kleinkind / Gewinnspiel