Brandnoozbox Februar

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute die brandnooz Box für den Monat Februar vorstellen. Das Motto der Box lautet: Geschmacksgipfel im Februar und folgende Produkte waren drin:


Brandnoozbox FebruarZuerst haben wir hier von Freche Freunde Wasser und Frucht mit Mango, Banane und Maracuja. Das ist eine stille Bio-Fruchtsaftschorle die in einem Quetschbeutel verpackt ist. Mit dem Auslaufschutz ist das Päckchen ideal für unterwegs geeignet.

Gelauncht im Mai.
200ml kosten 99ct.


Brandnoozbox FebruarVon Finn Crisp haben wir hier die Rustikal Version. Diese sind mit Sauerteig gebacken und mit Kümmel (würg) verfeinert. Das ist ein kräftig aromatisches Roggenvollkornknäckebrot (ideales Wort für Galgenraten). 100% Vollkorn machen es zu einer Ballaststoffquelle.

Gelauncht im Januar 2015.
200g kosten 1,49€


Brandnoozbox FebruarWer weiß wo die wieder übrig waren, das sind die Manner Knuspino Waffeln in der Sorte Schokolade, es hätte auch noch Vanille oder Haselnuss gegeben Zu den Waffeln will ich gar nichts mehr sagen, so oft waren sie schon drin.

Gelauncht im Januar 2018.
110g kosten 99ct.


Brandnoozbox FebruarDann haben wir hier von Milka Collage Himbeere. Das ist ein Mix aus fruchtigen Himbeerstückchen, karamellisierten Haselnuskrokant und dunklen Schokotropfen in zartschmelzender Kakaocreme.

Gelauncht im August 2015.
93g kosten 1,03€


Brandnoozbox FebruarHierauf bin ich echt gespannt, das ist von DayUp Pearls Fruits & Coconut Dessert. Das besteht aus Kokosnusscreme, Fruchtpüree und Tapioka Perlen. Ich habe die Sorte Exotic, es hätte auch noch Mango und Kakao gegeben. Alle Sorten sind von Natur aus frei von Zucker und Konservierungsstoffen und glutenfrei.

Gelauncht im Februar 2018.
100g kosten 1,29€


Brandnoozbox FebruarDann gab es dreimal Chantré Liqueur Caramel. Den kann man pur trinken, in Cocktails mischen, für Eis-Desserts verwenden oder in den Kaffee schütten zum Beispiel zu einer Lumumba.

Gelauncht im Januar 2018.
0,7l kosten 6,99€


Brandnoozbox FebruarVon eat natural haben wir hier einen Zartbitterschokoladenriegel mit Cranberrys und Mandelnüssen. Der besteht neben den bereits genannten Produkten noch aus Puffreis und Kokosraspeln.

Gelauncht im Januar 2011.
45g kosten 1,29€


Brandnoozbox FebruarDann haben wir hier von Schamel Bayerischen Meerrettich in Scharfwürzig, es hätte noch Alpensahne gegeben. Verfeinert mit Essig und Öl schmeckt er besonders gut zu Fleisch und Wurst.

Gelauncht im Januar.
145g kosten 1,69€


Brandnoozbox FebruarVon Del Monte haben wir hier geraspelte Ananas gezuckert. Hierzu gibt es eigentlich auch nicht viel zu sagen, außer dass es das Produkt seit Januar 2010 auf dem Markt gibt und 446ml 1,49€ kosten.


Brandnoozbox FebruarVon Smint haben wir hier 2hours Intense Mint, es hätte auch noch Peppermint gegeben. Durch die antibakteriellen Wirkstoffe Magnolie und Zink sorgen die dreilagigen Pastillen für Atemfrische für über 2 Stunden. 

Gelauncht im April.
35g kosten 1,89€


Brandnoozbox FebruarHier haben wir von Oreo die Golden Variante. Diese Variante besteht aus einem knusprig goldgelb gebackenem Weizenkeks mit einer köstlichen Vanillefüllung.

Gelauncht im Januar.
Brandnoozbox Februar
Das letzte Produkt ist ein naturtrübes alkoholfreies Radler von Paulaner. Die Mischung besteht aus süffigem, alkoholfreiem Paulaner Münchner Hell und naturtrüber Zitronenlimonade.
Gelauncht im November.
500ml kosten 85ct.


So ihr Lieben, das war der Inhalt der Box. Ich bin schon ein bisschen enttäuscht, da ich finde, dass es hier wenig neue Produkte in die Box geschafft haben und ich manchmal das Gefühl habe, dass hier Resteverwertung gemacht wird...schade. Aber diese Dessertcreme finde ich extrem cool und ich freue mich schon die testen zu können.


Was gefällt euch am besten in der Box?

Bis bald.
Eure Therese


wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden