Brandnooz Cool-Box März 2017

Im März erschien wieder eine Sonderausgabe der Brandnooz-Box. Die Cool-Box mit Lebensmitteln aus der Kühlung. Diese Ausgabe gibt es im März, Mai, Oktober und Dezember. Ich finde, dass dies bisher die beste Sonderbox von Brandnooz ist. Nun zeige ich euch aber, welche Produkte dieses Mal dabei waren.Brandnooz Cool-Box März 2017

  • Henglein Mini-Knödel halb & halb (1,49 € – 400 g)
    Ich persönlich bin kein großer Knödel-Fan, mein Mann liebt sie dafür aber umso mehr. Man kann sie kochen oder kurz braten. Mal gucken für welche Variante wir uns entscheiden. Das Produkt gibt es seit September 2016 – ist also noch relativ neu. Brandnooz Cool-Box März 2017Exquisa KräuterQuark (0,69 € – 150 g)
    Ich liebe Kräuterquark 🙂 Vorallem zu Pellkartoffeln für mich ein muss. Ich habe diesen Kräuterquark bisher noch nicht im Laden gesehen und es gibt ihn auch erst seit Januar 2017 in den Märkten. Ein tolles Produkt und eine gute Produkt-Neuheit.Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Kinder Choco fresh (1,59 € – 5 x 21 g)
    Eindeutig keine Produkt-Neuheit, denn dieses Produkt gibt es schon lang. Sie machen süchtig – finde ich. Deswegen kaufe ich sie auch sehr selten, denn eine Packung isst man zu schnell auf 😀 Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Dr. Oetker Gelbe Grütze (2,29 € – 500 g)
    Rote Grütze ist schon geschmacklich mit Vanillesauce ein tolles Dessert. Aber ich glaube diese gelbe Grütze aus Pfirsich, Orange und Apfel schmeckt noch besser. Man kann sie jetzt neuestens seit März 2017 entweder im 500g-Becher kaufen oder als 125g-Becher direkt mit Vanillesauce. Ich freue mich schon sehr, sie zu probieren.Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Weihenstephan Die Streichzarte (je 1,99 € – 250 g)
    Eine Komposition von Butter und Rapsöl sorgt dafür, dass die Butter auch direkt aus dem Kühlschrank streichzart ist. Es gibt sie in den Sorten „gesalzen“ und „ungesalzen“. Auch dies ist eine absolute Produkt-Neuheit, denn es gibt die Butter erst seit Februar 2017 in den Märkten.dsc_0394.jpg
  • Milram „Käse des Jahres“ Tomate-Basilikum (1,99 € – 150 g)
    Hier trifft besonders cremiger Käse auf getrocknete Tomate und würziges Basilikum. Der Käse soll super auf Brot schmecken, klasse zu einer Tapasplatte passen und ein absoluter Geheimtipp zum Überbacken sein. Wir finden es top, dass dieses Produkt mal eins der Wenigen in den Cool-Boxen ist, welches laktosefrei ist. Die Sorte gibt es allerdings schon seit März 2016 – also nicht mehr so brand-neu. Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Söbbeke Bio Sahnejoghurt-Genuss „Himbeere“ und „Pfirsich-Maracuja“ (je 0,79 € – 150 g)
    Neue Sorten der Biomolkerei Söbbeke verbinden echte Früchte mit Joghurt und einer Extra-Portion Sahne. Sie werden vollständig ohne Aromastoffe hergestellt und besitzen einen Fettanteil von 12%. Da die beiden Sorten erst seit März 2017 in den Märkten erhältlich sind, handelt es sich wieder um eine absolute Produkt-Neuheit und wir sind schon sehr auf den Geschmack gespannt.Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Hoch² Smoothies (2,39 € – 250 ml)
    Es gibt die Smoothies in drei Sorten. „Schütz Dich“ mit der besonderen Zutat Olivenblattextrakt. „Los Geht’s“ mit grünem Kaffee. Und „Stärk Dich“ mit Chlorella-Alge. Die Sorte „Los Geht’s konnten wir vor kurzem vergünstigt in unserem Supermarkt kaufen – schmeckte uns absolut nicht. Von dieser Sorte sind wir auch nicht sonderlich angetan, denn Alge?!?! Ernsthaft? :-/Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Rücker GlutGut Grill- und Backkäse (2,19 € – 2 x 75 g)
    Grillkäse – irgendwie schon ein „Must-Have“ in den Cool-Boxen. Ich kann mich so bewusst an keine Box ohne Grillkäse erinnern 😀 Es gab ihn in den Sorten „Kräuter“ oder „Natur“ und da bin ich froh, dass bei uns Kräuter drin war. Mal gucken, wie er schmecken wird.Brandnooz Cool-Box März 2017
  • Alpro Go-On „Strawberry-Raspberry“ (0,89 € – 150 g)
    Der Go-On von Alpro bietet eine vegane Alternative zu Quark. Was uns natürlich gefällt – er ist laktosefrei. Die Sorte schmeckt auch sehr lecker – es war diesmal das erste Produkt, welches wir aus der Box probiert haben. Die Sorte ist auch eine absolute Produkt-Neuheit, denn sie ist erst seit März 2017 auf dem Markt.

Brandnooz Cool-Box März 2017

Fazit:
Die Box hat einen Warenwert von 19,08 €. Sehr gefreut haben wir uns über die Grütze, den Fruchtquark, sowie den Kräuterquark und den laktosefreien Käse von Milram. Auf den Grillkäse und den Smoothie hätten wir sehr gut verzichten können. Ein bisschen schade fanden wir, dass Butter gleich 2x drin war. So schnell verbrauchen wir 2 Packungen nicht, stattdessen hätten wir uns über ein weiteres anderes Produkt etwas mehr gefreut.
Diese Cool-Box hat uns leider bei weitem nicht so gut gefallen, wie die letzten, aber sie ist dennoch bunt gemischt. Dies liegt aber allein an unserem persönlichen Geschmack 😉 Ich hoffe, dass die nächste Cool-Box (sie wird im Mai erscheinen) noch mehr unseren Geschmack treffen wird. 



wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby bestätigt The Kills in großer Bandwelle
wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Was bringt Affinity Photo 1.6?
wallpaper-1019588
[Rezension] Mindgame
wallpaper-1019588
Bundestagsvizepräsidentin Roth (Grüne) zeigt sich in Nazi-Manier
wallpaper-1019588
Trailer: The House That Jack Built
wallpaper-1019588
Veganes Buchweizen Frühstücksbrei Rezept