Brandnooz Box März 2016

Warum blasen sich eigentlich viele Leute immer so auf, nur weil eine Box mal einen Tag später kommt? Klar, ich freue mich auch unheimlich über eine Überraschungsbox.
Aber auf der Facebookseite deswegen einen semi-Shitstorm zu initiieren, nur weil eine Box mal einen Tag später kommt? Kommaruntadiggachilldeinleben.
Seis drum, die Brandnooz Box März 2016 ist auch bei mir angekommen. Und endlich mal mit Alkohol, wird auch mal Zeit. Immer her mit dem Fusel! 
Brandnooz Box März 2016
Brandnooz Box März 2016
Die Bitburger Fassbrause kommt in der Sorte Rhabarber ( 330ml / 0,69 Euro) daher, die Sorte, die aus der Familie nur ICH mag und insofern die Klau-Gefahr relativ gering ist.
Leider kann ich mich nicht mir Kokosnuss-Wasser, diesmal von Tropicai (350ml / 2,98 Euro)  anfreunden. Ich habe keine Ahnung, was man damit machen soll.
Warum nicht mal zur Abwechslung eine Dose Koskosnuss-Milch, die man zum Kochen nutzen kann?
Der Ramazottl Ramazotti Aperitivo Rosato (30ml) ist alkoholfrei. Was soll denn sowas? Dabei wäre das so eine schöne Reisegröße! Übrigens der erste Aperitiv aus dem Hause Ramazotti und mit Hibiskus und Orangenblüten. Hört sich dennoch sehr lecker an.
Die Dose 2go by Sovinello (250ml / 0,99 Euro) ist ein spritziger secco.
Er soll sehr ftruchtig und erfrischend schmecken.

Brandnooz Box März 2016
Die Sarotti Edelvollmilch Schokolade ( 4x25g / 1,09 Euro) hat 45% Kakaoanteil und besteht aus vier kleinen 25-gramm Täfelchen. Der Kakao ist UTZ zertifiziert und es gibt weitere 7 Sorten im Handel.
Die De Beukelaer Cereola Farmer Cookies (150g / 1,29 Euro) sind in Bio-Qualität, was ich richtig toll finde. Überhaupt: Es gibt mittlerweile viele Kekse mit Haferflocken, weil sie einfach so unheimlich kernig schmecken. Sie sind auch bei mir immer erste Wahl.
Der Eat Natural Riegel Protein packed (45g / 1,29 Euro) ist, wie der Name schon sagt, besonders proteinreich. Es ist das Zusatzprodukt in der Goodnooz Box. Der Riegel soll knusprig, lecker und gesund sein. Auch toll für Sportler.

Brandnooz Box März 2016
Mein unangefochtener Favorit der Brandnooz Box März 2016 ist der Krüger Family Cappuccino der Variante Haselnusscreme-Waffel ( 500g / 3,29 Euro).
Wie lecker ist das denn? Abgesehen davon ist Krüger für mich die allerbeste Cappuccino-Marke (von den Fertig-Cappuccinos).
Ebenfalls bereits gekauft und für grandios befunden:
Die Brandt Knusper Herzen (100g / 1,39 Euro) in der Variante Nougat-Creme, die auch meine Kinder unheimlich lieben. Finde ich auch echt zuckersüß für die Brotdose, oder?
Brandnooz Box März 2016
Ich kann es nicht vernünftig verargumentieren, aber irgendwie mag ich Produkte mit Stevia nicht. Nun ist es in Deutschland zugelassen und sollte auch sicher sein, dennoch: die Zentis leichte Früchte Aprikose (235g / 1,89 Euro) würde ich so wahrscheinlich nicht kaufen.
Zentis an sich finde ich aber toll.
Völlig irritiert - wenn auch neugierig und positiv - bin ich vom Hengstenberg Bachblüten Essig (250ml / 2,49 Euro). Bachblüten-Produkte sind in der Regel sehr kostenintensiv. 
Einen übermäßigen Effekt erwarte ich hier jetzt nicht, aber abgefahren ist das Produkt irgendwie.
Fazit:
Eine Brandnooz Box März 2016, die solide ist. Ich vermisse irgendwas delikates, ein schönes Glas Gurken, Salamisticks, vielleicht mal einen schönen Schmelzkäse. Mittlerweile wäre es ja auch mal wieder Zeit für eine tolle Grillsauce. Insgesamt bin ich aber recht zufrieden mit dem Inhalt. Meine Highlights sind der Cappuccino, die Brandt Herzen und der Essig. Kekse und Schoki gehen natürlich immer.
Die Brandnooz Box kostet 12,99 Euro inkl. Versandkosten und beglückt euch monatlich.
Ihr könnt sie hier bestellen.

Daneben gibt es noch die neue Brandnooz Genuss Box. Sie erscheint alle zwei Monate und ist hier bestellbar.

Diese Premium-Brandnooz Box, die Delikatessen und Feinkost im Wert von mindestens 25.- Euro verspricht, kostet 19,99 Euro, wenn man bereits die normale Brandnooz Box im Abo hat, neuerdings sogar nur 16,99 Euro.

Alles über diese und andere Boxen könnt ihr auf meiner Seite "Boxen " lesen.

Wie gefällt euch die Brandnooz Box März 2016?


Eure Caren
Beinhaltet Partnerlinks

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!