Brandnooz Box Januar 2015

Noch so gerade auf den letzten Drücker des Monats erreichte mich eine ziemlich gewichtige Brandnooz Box Januar 2015.
Und das, obwohl der Beileger, der die Produkte erklärt, gar nicht mehr mit drin war.
Der Produktbeileger ist jetzt nur noch online einsehbar. Da kann man auch viel ausführlicher die Produkte erklären. Seien wir ehrlich: Auch wenn das ein Teil der Wahrheit ist - denn online kann man natürlich flexibler mit Inhalten und Änderungen umgehen - so werden hier auch Kosten gespart.
So richtig verwerflich ist es ja nicht, denn eine weitere Preiserhöhung würde vermutlich zu noch mehr Unmut und Verlust an Abonnenten führen.
Ich persönlich muss für einen substanziellen Blogbericht den Online-Beileger lesen.
Als reiner Konsument würde ich mir nicht die Mühe machen, extra den Laptop / Tablet oder wasauchimmer anzuschmeißen.
Ich nehme es vorweg, die Box hat mich so mittelglücklich gemacht.
Brandnooz Box Januar 2015
Brandnooz Box Januar 2015
Bei den Krüger Tea Latte (Sorten Schwarztee  + Rooibos Pepper + Mint) 2,59 Euro / 8 Portionen handelt es sich um ein Tee-Instantgetränk, dem sowohl Zucker, als auch Milchpulver hinzugefügt wurde, ähnlich wie einem Cappucino Instant - Pulver. Dieser wird mit heißem, nicht kochendem Wasser aufgegossen. Abgesehen davon, dass ich nicht gerne drei Produkte einer Produktgruppe in einer Box habe, war ich zudem sehr skeptisch.Allerdings muss ich sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin
Brandnooz Box Januar 2015
Aber aufgepasst: Wer sich -wie ich - zur "Generation Becher" zählt (ich kenne kaum noch jemanden, der noch aus Omas 150ml - Tasse trinkt), sollte genau die Zubereitungsart lesen.Die Portionsbeutel sind auf 150ml Wasser ausgerichtet. Das heißt, ich habe mir gleich zwei Beutel für einen Becher aufgegossen und in meinen Wanst gegluckert.Lecker, aber ein Becher schlägt je nach Sorte mit zwischen 140 und 160 kcal zu Buche.
Brandnooz Box Januar 2015

Der Berentzen Apple Bourbon (0,7 l ca. 9.- Euro) ist Berentzen Apfelkorn mit Bourbon Whisky vereint. In der Box waren 3 kleine Fläschchen a 0,02l. Genau die richtige Größe, um sich mal schnell einen hinter die Binde zu kippen. Passt in jede Clutch.Ich rege an, diese Größen mal als Ouzo mit in die Box zu legen. Danke.Den Kindern hingegen kann ich mit "Dreh und Trink" in der Variante Zitrone-Limette (200ml 0,59 Euro) eine Freude machen.  Von alpro war ein Kokosnuss - Drink (2,69 Euro / Liter) in der Box. Es handelt sich hier offensichtlich nicht um das angesagte Kokosnusswasser, was im Moment in aller Munde ist, sondern um einen pflanzlichen Drink mit Reis. Ich hoffe, dass er dann auch so ähnlich wie Reismilch ist.
Brandnooz Box Januar 2015
Die Funny Frisch Erdnuss Flippies (1,99 Euro / 200g) sind mit doppelt gemahlenen Ültje Erdnüssen (was für ein lustiger Marketing-Gag, als würde es keine Mühlen geben, die die Erdnüsse nicht beim ersten Mal schon komplett in die Knie zwingen) und zudem in TOTAAAAAL crazy Doppelflipform. So crazy aber auch. Naja gut, Hauptsache, sie schmecken, und ich liebe Flips, her damit!
Mit der ganzen Familie haben wir in aller kürzester Zeit die Haribo Waldgeister (0,99 Euro / 200ml) in den Geschmacksrichtungen Waldmeister und Himbeere eingeatmet. Daumen hoch!


Brandnooz Box Januar 2015
Nachdem in einer der letzten Brandnooz-Boxen von Maggi eine etwas fragwürdige Bolognese-Brühwürfel Variante enthalten war, bin ich ganz erleichtert, dass sich in der Brandnooz Box Januar 2015 eine Maggi Bratensauce (1,29 Euro / 2x25g) befand.
Erfahrungsgemäß sind diese Saucen wirklich ganz in Ordnung und schnell gemacht.
Über die Weight Watchers Schoko-Nuss-Creme (300g / 2,19 Euro) werden sich vor allem meine mühselig verzogenen Kinder freuen. Positiv finde ich, dass keine künstlichen Süßstoffe enthalten sind.
Fazit:
Ich liebe die Brandnooz-Box heiß und innig. In letzter Zeit fällt sie für meinen Geschmack allerdings leicht ab. Ich vermisse seit etwa den letzten drei Monaten ein wirklich innovatives Wow-Produkt. 
Mein großes Vertrauen in die Brandnooz Box lässt mich aber sicher sein, dass demnächst mal wieder echt tolle Produkte kommen werden. Insofern eine mittelglücklich machende Brandnooz Box mit Spiel nach oben.
Die Brandnooz Box kann man für monatlich 10,99 Euro plus 2.- Euro Versandgebühren HIER bestellen.

Wie fandet ihr die Brandnooz Box Januar 2015?
Eure Caren


Noch bis 2.2.15 bei meinem Gewinnspiel mitmachen!

wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt