Brandnooz Box Januar 2013 – Unser Box Mix – Unterwegs im neuen Jahr

Hey, die Box war diesmal ja richtig pünktlich da, gestern hatte ich die Email im Postfach, dass sie verschickt wurde und heute morgen konnte mein Freund sie schon entgegen nehmen. Da war ich natürlich sehr gespannt, aber ich musste mich erst noch gedulden… Zuhause angekommen wurde als Erstes natürlich die Box aufgemacht. Gibt es ein Motto? Ein bestimmtes Thema?

2013-01-31 14.18.58

Ich kann euch sagen, NEIN, wild durcheinander gemischt ist sie, kein Landesthema, kein Valentinsthema oder Frühlingsbeginn, einfach nur ein Mix aus vielen kleineren Dingen diesmal.

2013-01-31 14.23.08

Im Einzelnen enthalten waren in der Januar Box:

iChoc in den Sorten Lakritz mit weißer Schokolade und Zartbitterschokolade mit Himbeeren

Für 0,89 Euro je Tafel, welche wirklich mini ist, mir viel zu teuer. Ich mag sehr gerne Lakritz, aber in Verbindung mit Schoki nein danke. Die Mit Himbeeren ist bestimmt perfekt für meine Tochter, sie liebt Zartbitterschokolade über alles.

2013-01-31 14.23.31

Sula´Toffee To Go

Eine wirklich nette Idee, wir haben die Variante mit Milchcreme bekommen. Die wandert morgen früh direkt in meine Tasche und wird mit zur Arbeit genommen. Wir hatten von der Firma auch schon anderen Bonbons, die uns gut geschmeckt haben. Kostenpunkt liegt hier bei 1,29 Euro pro Packung.

2013-01-31 14.22.06

DeBeukelaer Kex

Extra knuspriger Butterkeks mit der extra Portion Schokolade. Na klar, die wird bei uns riesig ankommen. Meine Kinder mitsamt meinem Freund lieben Butterkekse über alles und erst recht, wenn auch noch Schokolade drin enthalten ist. Kostenpunkt liegt hier bei 1,29 Euro, was für Markenbutterkekse vollkommen in Ordnung ist.

2013-01-31 14.20.58

Melitta Selection des Jahres – Pads

Na klar, Pads kommen bei uns immer gut an, schließlich wohnt schon seit Jahren Frau Senseo bei uns zuhause. Melitta Pads haben wir bislang immer gute Erfahrungen gemacht, sodass ich davon ausgehe, dass uns auch diese Sorte gut schmecken wird. Aber was ich mich frage, was machen diejenigen, die keine Padmaschiene haben? Kostenpunkt für 16 Pads liegt bei 2,29 Euro.

2013-01-31 14.20.33

Lisa´s Chips

Knusprige, im Kessel gebackene Chips in BIO Qualität. Wir haben die Sorte Sweet Chili bekommen, die ich heute abend mal testen werde. Kostenpunkt für das Minitütchen liegt bei 0,99 Euro. Da Bioware ja bekanntlich teurer ist, dürfte der Preis denke ich in Ordnung gehen. 

2013-01-31 14.21.12

Goldmännchen Blütenkraft

Nunja, ich liebe Tee, aber nicht so einen, erst recht nicht für so einen Preis *hust* Für fertigen verpackten Tee würde ich nie im Leben 3,89 Euro bezahlen. Auch wenn Goldmännchen Tee gut sein soll. Ich werde ihn mal testen, aber die Mischung sagt mir auf den ersten Blick nicht wirklich zu.

2013-01-31 14.21.48

Glockengold Multivitaminsaft 50

Hmmm Saft mit nicht 100 % Frucht kaufe ich normalerweise erst gar nicht. Hier sind leider auch nur 50 % enthalten. Hinzu kommt, dass mit Stevia gesüßt wurde und ich mich damit nicht wirklich anfreunden kann. Ich habe es jetzt schon vielfach ausprobiert, aber Stevia ist für mich einfach kein Ersatz für Zucker, dann nehme ich noch lieber Süßstoff. Werde ihn aber mal testen. Mit 23 Kalorien pro 100 ml hat er ja vergleichsweise wenig Kalorien. Kostenpunkt für den Saft liegt bei 0,95 Euro.

2013-01-31 14.19.51

Dr. Oetker Mein Moment

Wir lieben Pudding, aber nur eine Tasse? Also für die ganze Familie wird es nicht reichen. Also werde ich das Päckchen entweder mit zur Arbeit nehmen oder zuhause mal abends eingekuschelt auf der Couch genießen. Warmer Pudding ist doch was ganz tolles, vor allem bei diesem dreckeligen Wetter. Gekauft hätte ich es mir nicht, aber zum Ausprobieren finde ich es klasse. Kostenpunkt 0,69 Euro für eine Portion.

2013-01-31 14.20.47

Powerlook

Bitte was? Was ist das?? Ein Drink zum Selbermischen mit Koffein. Schon mal nichts für mich, mag diese künstlichen Getränke überhaupt nicht gerne. An meinen Freund weitergegeben, der es für recht lecker befunden hat. Soll die Sehkraft und Aufmerksamkeit steigern. Ok, wollen wir das mal glauben. Kostenpunkt 2,49 Euro.

2013-01-31 14.20.18

Und was meint ihr? Hat es sich gelohnt? Die Box hatte diesen Monat also insgesamt einen Wert von 15,66 Euro, was aber auch der Tee mit fast 4 Euro gut ausfüllt. Ich bin diesen Monat recht zufrieden. Gibt vieles, was ich mir so nicht gekauft hätte, aber wir werden mal alles probieren und testen und vielleicht erleben wir ja noch eine positive Überraschung, man weiß es nicht. Schade finde ich nur, dass so richtig neu nichts war, außer die Kaffeepads, die jetzt im Januar erst ihren Relaunch haben.

Viele Grüße 

euer Sternchen…


wallpaper-1019588
5 einfache Tipps, um deine Stoffbinde zu reinigen
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Kaffeekapseln von Jacobs für das Nestle Dolce Gusto System
wallpaper-1019588
Alles über das 3. Chakra – Solarplexus-Chakra
wallpaper-1019588
Weingut Nothnagl Anton – Verkostung: Riesling Smaragd Ried Setzberg
wallpaper-1019588
Neue Details zum Release von Date A Live