Brand New – Nicht brandneu, aber gut!

»Brand New« soll kein schlechter Werbeslogan für meinen heutigen Beitrag sein, sondern der Name einer Band. Die Band Brand New hat im August, damals überraschend, ein neues Album namens »Science Fiction« veröffentlicht. Heute ist das Album nicht mehr brandneu, aber nach wie vor empfehlenswert.

Brandneu war 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und bevor alles in 2017 Erschienene im Jahr 2018 alles andere als brandneu sein wird, räume ich meine Gute-Bands-über-die-ich-schreiben-könnte-Liste auf und schreibe über Bands, über die ich nicht mehr nur länger schreiben könnte, sondern über die ich auch tatsächlich schreiben werde. Klingt komplizierter als es ist.

Die Liste ist lang, länger als mir lieb ist. Aktuelles oder besonders Gutes hat manche Bands und Musiker auf meiner Gute-Bands-über-die-ich-schreiben-könnte-Liste immer weiter nach unten rutschen lassen. Trotzdem sollen die Wenigsten einfach von der Liste gestrichen werden, weswegen ich im restlichen Jahr 2017 versuchen möchte, über eben solche Bands zu schreiben. Eine dieser Bands ist Brand New.

Brand New – Album »Science Fiction«

Das Album »Science Fiction« war im August sowohl brandneu als auch direkt überzeugend. An dem zweiten Song der Platte »Can’t Get It Out« bin ich direkt hängen geblieben und spätestens dann sind Brand New auf meiner oben kompliziert genannten Liste gelandet.

Während ich das Album aktuell höre, ärgere ich mich grün und blau, dass es 2017 nicht die Aufmerksamkeit von mir bekommen hat, die es eigentlich verdient hätte. Die Band schafft einen perfekten Ausgleich von ruhigen und rockigen Songs auf dem Album »Science Fiction« und es gibt keinen einzigen Song, der mich auf der Platte zu langweilen droht.

2017 aufräumen und die großartigen und leider liegengebliebenen Bands hervorheben. Challenge accepted!

© Titelbild: Brandon Sloter


wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
Hypophyse stimulieren…
wallpaper-1019588
Videopremiere: Flo Mega – BÄM (Da isser) feat. Kwam.E, Chefboss & Das Bo
wallpaper-1019588
10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
Denk Kaffeemaschine
wallpaper-1019588
The Weekend Watch List: Der seltsame Fall des Benjamin Button