Brain Drain: Der US-Fortschritt auf Kosten der Welt

Das klassische Einwanderungsland schlechthin sind die USA längst nicht mehr. Ohne bestimmte Qualifikationen oder genügend Investitionskapital, bleibt vielen Menschen die Türe verschlossen. Doch die scheinbare Attraktivität der Vereinigten Staaten für Spezialisten verschiedener Fachgebiete, sorgt für einen technologischen Vorsprung durch Zuwanderung. Von Marco Maier Schon nach Ende des Zweiten Weltkriegs war klar, dass insbesondere die deutsche …

Der Beitrag Brain Drain: Der US-Fortschritt auf Kosten der Welt erschien zuerst auf Contra-Magazin.

Source: Contra Magazin


wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber
wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen