BQ Aquaris M8 Tablet vorgestellt

BQ Aquaris M8Der Hersteller BQ hat mit dem Aquaris M8 sein neues Tablet vorgestellt, welches für rund 190 Euro auf den Markt kommen wird. Auf dem 8 Zoll IPS-Display wird mit einer Auflösung von 1280*800 Pixeln und 189 PPI Pixeldichte gearbeitet. Bei der CPU entschied sich das Unternehmen für ein Mediatek MT8163B Quadcore-Prozessor, dessen vier Kerne mit je 1,3 Gigahertz getaktet sind und von 2 GB RAM unterstützt werden. Der Flashspeicher beträgt 16 GB und ist mit einer microSD-Karte erweiterbar.

Die Rückseite des Tablets bietet eine 5 Megapixel Kamera und für Selfies steht eine Frontkamera mit 2 Megapixel Auflösung zur Verfügung. Mobile Navigation wird per GPS realisiert und Datenübertragungen mit anderen Geräten sind über Bluetooth 4.1 möglich. Im World Wide Web kann per WLAN unterwegs gesurft werden.

Die Kapazität des Akkus beläuft sich auf 4050 Milliamperestunden und als Betriebssystem läuft Google Android 6.0.1 Marshmallow auf dem BQ Aquaris M8 Tablet. Technisch wird eine solide Ausstattung geboten, die für normale Anwendungen wie Musik hören, Videostreaming, Surfen und grafisch wenig anspruchsvolle Spiele geeignet ist.

Im BQ-Onlineshop kann das Einsteiger-Tablet ab sofort für 189,90 Euro bestellt werden.


wallpaper-1019588
#1142 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #29
wallpaper-1019588
Grüner Pansen für Hunde?
wallpaper-1019588
Hundstage mit typisch mitteleuropäischem Sommerwetter
wallpaper-1019588
Norman Reedus postet plötzlich ein Video mit dem heimlichen Star aus Silent Hill