Bouef Strongenuff (Mr. Irish Bastard) im “Shorts”-Interview

Bouef Strongenuff (Mr. Irish Bastard) im Shorts Interview   more on www.newssquared.de

(c) Dominik Bröcker; Auf dem Bild: Mr. Irish Bastard

Bassist Bouef Strongenuff (Mr. Irish Bastard) beantwortete im “Shorts”-Interview die zehn Fragen und sprach neben dem aktuellen Album, den Zukunftsplänen auch über Lieblingsessen, Bücher, Kindheitserinnerung, Traumband und vielen anderen Themen. Vielen Spaß beim Lesen!

Was ist Dein Lieblingsessen und wo schmeckt es am Besten?

Das ist leicht: Hähnchenbrustfilet mit Brokkoli und Reis! Das schmeckt natürlich bei meiner Oma am besten!

Mit wem würdest Du gerne mal zusammen arbeiten und warum?

Von Arbeiten halte ich ja eigentlich nicht so viel aber wenn, dann gerne mit unserem Banjospieler Gran E. Smith und zwar als Fahrkartenkontrolleure in Hann. Münden. Als Schwarzfahrer habe ich immer große Angst vor den Kontrolleuren und so könnte ich mal die andere Seite kennenlernen.

Welche Bücher haben Dich bislang am meisten beeindruckt?

Westermanns Weltatlas
Christian Wulff – Besser die Wahrheit
Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray

Dein Motto im Leben ist?

Man sollte immer auf etwas trinken, sonst ist es sinnlose Sauferei!

Welche Bandkombination wäre so interessant für Dich, dass Du dafür sogar die üblichen Festivalklos und das Massencamping auf Dich nehmen würdest?

Für dieses Package würde ich alle Strapazen auf mich nehmen:
Gorilla Biscuits
Dead Kennedys mit Jello Biafra
Die Amigos
Cannibal Corpse

Tag oder Nacht?

Im Moment? Tag.

Was ist Deine schönste Kindheitserinnerung?

Zu realisieren, dass das Sams tatsächlich wiederkommt.

Wer würde in Deiner Traumband spielen?

Bernd und Karl-Heinz Ulrich, Alvin Chipmunk, Bruno Mars und Aura Dione

Bitte erzähl unseren Lesern etwas über das aktuelle Album.

Wir haben das wegweisende Album der Sex Pistols in unsere Irish Folk-Punk Welt übertragen und das Ganze “Never mind the Bastards – here is Mr. Irish Bollocks” genannt.
Da wir große Fans des Originals sind, haben wir reichlich Respekt walten lassen und versucht, den Charakter der Lieder zu erhalten und Ihnen einfach unseren eigenen Stempel
zu verpassen. Uns gefällt das Ergebnis. Euch hoffentlich auch.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?

Wir haben mit der Band inzwischen in 12 verschiedenen Ländern gespielt. Wir basteln grade an einer Tour in Land Nr. 13 und freuen uns darüber hinaus auf viele tolle Konzerte und Festivals. Außerdem versuche ich, mir das Rauchen anzugewöhnen.


wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda