Botschaft der Schönheit Gottes 6

Botschaft der Schönheit Gottes 6

Nicht immer kann die Sonne scheinen,
manchmal darf auch auch der Himmel weinen.
Ja nach heißen Tagen ist es ein wahrer Segen,
wenn uns begleitet für einige Zeit der Regen.

Nur mit Regen und Sonnenschein ist Wachstum möglich,
von einem zu viel ist für viele oftmals schädlich.
Ohne Wasser können wir nicht leben,
dankbar bin ich, für die Vielfalt was uns wird gegeben.

Die Natur ist schon einmalig und ein schönes Geschenk,
deshalb ich meine Gedanken auf ihre Schönheit lenk,
gerade dann wenn ich krank war und konnte sie nicht geniessen,
wurde mir bewusst, wie alles im Leben beginnt zu spriessen.

Gesundheit ist das höchste Gut auf dieser Welt,
genauso wie der „Innere Friede“ dazu zählt.
Lebensfreude lässt sich für mich nur finden,
wenn wir sie mit Dankbarkeit verbinden.

(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit Gottes

Botschaft der Schönheit Gottes 6


wallpaper-1019588
Heimatnah: auf dem alten Postweg bei Katzenelnbogen
wallpaper-1019588
Die wachsende Popularität von Solar-Balkonkraftwerken
wallpaper-1019588
Am Ende des Weges: Reihe endet mit dem nächsten Band
wallpaper-1019588
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt: Konkreter Starttermin der dritten Staffel bekannt + Promo-Video