BookBook iPhone Langzeit Erfahrungsbericht

BookBook iPhone 4 Erfahrungen LangezeitSeit gut 2 Monaten befindet sich das BookBook zusammen mit dem iPhone in täglicher Verwendung. An dieser Stelle folgt nun ein kurzer Erfahrungsbericht (auch auf Lesernachfrage) wie sich das BookBook so im Alltag macht, was mir positiv / negativ aufgefallen ist. Bezogen hatte ich das BookBook damals bei arktis noch für 49,90€ inzwischen ist es leider um mindestens 10€ im Preis gestiegen.

Die Verarbeitung: ist definitiv grandios, ein Grund weshalb das BookBook außer ein paar Wasserflecken noch aussieht wie am ersten Tag. Natürlich ist echtes Leder kratztempfindlich aber diese Abnutzung passt perfekt zum Vintage Style des Cases. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Größe und so tut es hin und wieder wirklich gut, das iPhone ohne etwas in der Hand zu halten, denn keine Frage das BookBook hat mit Karten, Geld etc. die doppelte Stärke eines iPhones. Und eines darf man auch nicht vergessen, BookBook und iPhone 4 bringen zusammen ca 200g auf die Waage.

Im Alltag: ersetzt das BookBook meine Geldbörse, denn als Mann kommt man gut mit “Scheingeld” und einer Ec / Kreditkarte aus. Klar irgendwie ist es schon unpraktisch das Kleingeld immer in der Hosetasche bei sich zu tragen, aber man gewöhnt sich daran. Dann noch der Führerschein und die Versicherungskarte eingesteckt und es kann nichts mehr schief gehen. Leider leider passt der Fahrzeugschein nicht wirklich ins Book, wen es nicht stört das ca 1cm umgebogen werden, kann vielleicht damit leben. Ich für meinen Teil habe den Fahrzeugschein jetzt im Auto liegen. Wie ist es so mit dem telefonieren wurde ich gefragt. Gut, BookBook aufklappen, entriegeln und ans Ohr halten, auch wenn das bei Außenstehende oft Verwunderung hervorruft. Das Display schaltet wie gewohnt sobald es in Ohrnähe kommt ab, also kein Nachteil in dieser Hinsicht. Telefonieren klappt ausgezeichnet. Einziges großes Manko, die fehlende Kameraaussparung. Mit dem BookBook wird man zum Fotomuffel denn für jedes Foto muss das iPhone aus der Hülle geschoben werden und dadurch wird ein teil des Displays verdeckt. Ein ganz klarer Minuspunkt im Alltag. Noch zu erwähnen ist die Möglichkeit das BookBook als Ständer zu verwenden. Einfach aufklappen und auf den Tisch legen, so wirds mit dem Filmgenuß auch was.

bookbook-iphone4-01 bookbook-iphone4-02 bookbook-iphone4-03 bookbook-iphone4-04 bookbook-iphone4-05
1234...678►

Fazit: Würde ich das BookBook wieder kaufen bzw. weiterempfehlen? Ja zum 100% allerdings ist es nichts für Jedermann. Wer es schäzt iPhone und Geldbörse an einem Platz zu haben und mit gelegentlichen Schnappschüssen zufrieden ist, der darf getroßt zugreifen. Die Verarbeitung ist vorbildlich, sodass ein BookBook auch nach mehreren Monaten täglicher Nutzung noch in gutem Zustand ist. Noch Fragen? Bildergallerie anschauen und dann ab in die Kommentare!

+ gute Verarbeitung
+ ersetzt den Geldbeutel
+ bietet Platz für Geld, Paiere und 3 Karten
+ nutzbar als iPhone Ständer
+ passend für iPhone 4 und iPhone 4S

- mit 59,90€ recht teuer
- keine Kamera Aussparung für schnell Schnappschüsse
- eventuell lange Wartezeiten


wallpaper-1019588
Vergleichsweise Beendigung des Spruchverfahrens zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Demag Cranes AG: Anhebung des Barabfindungsbetrags auf EUR 60,480
wallpaper-1019588
Kurkuma-Trinkbrühe
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Strafrechtlicher Rechtmäßigkeitsbegriff
wallpaper-1019588
Niederlande: Riesiges 'Kunstwerk', mit dem die Zerstörung der europäischen Kultur und Völker gefeiert wird
wallpaper-1019588
[Rezension] Falling – Ich kann dich nicht vergessen
wallpaper-1019588
Barbara Box Sommer Edition 2018
wallpaper-1019588
Seid wild