Book in the post box: Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell

Book in the post box: Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
von Gearge R.R. Martin
Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Blanvalet (14. Dezember 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442267749
ISBN-13: 978-3442267743
Originaltitel: A Game of Thrones (Pages 1-359)

Kurzbeschreibung 
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!
--------------------------
Ich komm einfach nicht hinterher, euch meine Neuzugänge vorzustellen, es sind soooo viele *kreisch*. Ich muss mich unbedingt total dringend zügeln!!! Nachdem ich die tolle Serie "Game of Thrones" schon unglaublich gut gefallen hat, habe ich beschlossen, die Reihe auch anzufangen zu lesen. Und zwar bei Band 1 und nicht bei Band 3, nur weil ich die erste Staffel schon gesehen habe.^^ Ich will alles, von Anfang an! ;-D Übrigens finde ich die Neuauflage von der Gestaltung her total gut gelungen, was mir nicht so gut gefällt, ist der Preis! Pro Buch werden hier 15 Kröten fällig (und es gibt momentan 10!!!). Krass! Deshalb hab ich mal wieder mein Glück bei ebay versucht und gefunden: Ein neues und ungelesenes Exemplar für deutlich weniger als 15,00 €. ;)
"Die Herren von Winterfell" will ich noch dieses Jahr im Rahmen der 12-Bücher-SUB-Abbau-Challenge lesen!

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?