Book in the post box: Berlin Requiem

Book in the post box: Berlin Requiem Berlin Requiem
von Peter Huth
Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453676661
ISBN-13: 978-3453676664



Kurzbeschreibung
Der Tag, an dem das Ende beginnt ... 
Berlin im Hier und Jetzt: Ein rätselhafter Virus ist ausgebrochen. Die Infizierten fallen zunächst in ein Koma und erwachen dann wieder – regiert vom rasenden Instinkt, alles und jeden zu töten. Erste Medienberichte verunsichern die Bevölkerung: Angeblich sind nur Mitbürger mit Migrationshintergrund betroffen, Kreuzberg und Neukölln gelten als kontaminiert. In einer Blitzaktion wird eine Mauer um das betroffene Gebiet errichtet, Innensenator Sentheim verhängt den Ausnahmezustand. In diesen dunklen Stunden erhält der investigative Journalist Robert Truhs einen politisch hochbrisanten Hinweis, der die noch bestehende Ordnung endgültig kippen könnte …
----------------------------------
Yeah, ein Zombieroman und dann noch ein Zombieroman, der in Berlin spielt. Ja, ich weiß, da gibt es seit letztem Jahr schon einen Roman mit/über Zombies, der in Berlin spielt ("Pandämonium - Die letzte Gefahr" von Alexander Odin) und den habe ich auf meinem Kindle. Allerdings ungelesen. Ich denke aber, dass ich auch diesen Zombieroman bald lesen und dann vergleichen werde.
Auf alle Fälle bin ich ziemlich auf "Berlin Requiem" gespannt! Hier noch ein deutscher Trailer (ja, das Buch ist auch eine deutsche Originalausgabe! ;-D):

wallpaper-1019588
Fire Force: Neuer Release-Termin der Collector’s Edition bekannt.
wallpaper-1019588
Die 10 TOP Sehenswürdigkeiten in Honduras
wallpaper-1019588
The Deer King: Japanische Kinopremiere auf 2021 verschoben
wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe