Bonnie und Clyde: Hilary Duff verliert Filmrolle wegen Schwangerschaft

Hilary Duff
Hilary Duff | Bild via Fanpix

Wie "TMZ" berichtet soll Hilary Duff, welche zum ersten Mal schwanger ist, ihre Rolle in dem Remake "Bonnie und Clyde" verloren haben. Da die Dreharbeiten bereits im Herbst beginnen, wird sie nicht im Film zu sehen sein. Offiziell heißt es, dass sie nicht auf Hilary warten können, da sie vor Juni 2012 nicht zur Verfügung stehen würde.
Auch die Rolle des Clyde's könnte neu vergeben werden. Bisher war Kevin Zeger's ("Gossip Girl") in der engeren Auswahl.
Das Remake basiert übrigens auf einem Gangsterfilm aus dem Jahre 1967, welcher die Geschichte des Verbrecherpaares Bonnie Parker und Clyde Barrow erzählt, welche auf einer wahren Begebenheit beruht. Diese hatten während der Weltwirtschaftskrise in den 30er Jahren mehrere Banken und Geschäfte überfallen sowie mehr als ein Duzend Menschen umgebracht.

wallpaper-1019588
90 Sekunden Anime Songs am Aussterben?
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
mariazellerland-blog.at stand vor dem Aus! – Jahresrückblick 2018 und Vorschau
wallpaper-1019588
Geldschein als Geschenk zu einem Herz falten
wallpaper-1019588
3/26: Trumps Rache
wallpaper-1019588
Trumps beste Woche: Mit Pentagon-Geldern beginnt Bau der Mexikomauer
wallpaper-1019588
The Fluorescent Light Glistens Off Your Head (Dilbert Book Collections Graphi) HENT DANSK Pdf gratis [ePUB/MOBI]