Bohnen-Wurst-Topf

Bohnen-Wurst-Topf
Zutaten:400 g Mettwurst (auch Kabanos oder Kolbasz Wurst)100 g Porree1 Dose (425 ml) Kidneybohnen1 Dose (425 ml) weiße Bohnen in Tomatensoße (gebackene Bohnen)2 EL TomatenmarkSalz, schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer, Majoran1-2 Prisen Zucker1 EL ÖlZubereitung:Die Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden.Bohnen-Wurst-Topf

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Mettwurst kurz auslassen. Den Lauch dazu geben und kurz anschwitzen. Bohnen-Wurst-TopfDie weißen Bohnen mitsamt Flüssigkeit hinzufügen und die Dose noch einmal zur Hälfte mit Wasser auffüllen - das Wasser auch zufügen. Die Kidneybohnen unterrühren. Bohnen-Wurst-TopfJetzt das Tomatenmark und die Gewürze nach Geschmack zu dem Bohnentopf geben und abschmecken.Bohnen-Wurst-TopfAuf kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Vor dem Servieren noch mal abschmecken und eventuell nachwürzen.Anmerkungen:- dieses Rezept hat mein Opa früher immer gekocht und ich finde es einfach nur super lecker :-)- schnell und einfach und günstig- lässt sich leicht aus Vorräten zubereiten- leicht süßlicher Geschmack - schmeckt also auch Kindern gut- wer Paprikamark zuhause hat, kann den Bohnentopf noch zusätzlich mit 1-2 TL damit würzen- dazu schmecken am besten Brötchen oder Baguettebrot


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
Abgrenzung, Selbstbehauptung und das Bilden deiner eigenen Meinung machen Dich attraktiv als Mann
wallpaper-1019588
Plastikmüll Zahlen, Fakten & Studien 2017/2018
wallpaper-1019588
Leon und ich fliegen alleine in den Urlaub
wallpaper-1019588
Zur Abwechslung mal kein „Geliebter“ im Schrank versteckt
wallpaper-1019588
Seehofer lässt Grenzkontrollen zurückfahren
wallpaper-1019588
Impressionen Sieben Rila-Seen
wallpaper-1019588
Bilk: Geradeaus