Body Reveal Challenge - Das Argument


Hello there, 
heute, meine Lieben, möchte ich mit euch über eine Sache mal richtig ernst und sachlich sprechen. Ich war am Wochenende bei meiner besten Freundin zur Ihrer Einweihungsfeier! Später am Abend, nach dem wir viel gelacht haben, hat mich eine Bekannte auf meinem Blog angesprochen. Irgendwie hat sie es nicht verstanden, warum man einen Plus Size Mode Blog hat und quasi die Leute dazu ermutigt, sich dick wohl zu fühlen, wenn das Maß aller Dinge doch schlank sein ist!? Sicherlich kennt der eine oder andere das. Man diskutiert über das Thema "dick sein" und man hat schon fast das Gefühl, dass das Gegenüber verstanden hat, dass es nun mal verschiedene Leben und Einstellungen gibt. Und dass auch dicke Männer und Frauen nichts anderes sind als Menschen, die schwerer sind und genauso ein Recht haben, ihre Leidenschaften und ihr Leben zu leben. Da kommt es. Das Argument, mit denen sie glauben, uns schlagen zu können. "Aber das ganze ist ja nicht wirklich gesund und gut für dich". Nun, an dieser Stelle werde ich immer etwas 2-gleisig. Im ersten Moment wollen sich meine Augen schon automatisch rollen und im nächsten Moment trifft es mich. Ein bisschen recht haben sie ja.
Wenn man es statistisch betrachtet, sagt doch jede Abweichung vom "Optimalen" aus - und zwar egal in welche Richtung - "Obacht, da ist was im Busch!". Nun sind wir doch alle Menschen. Und wir alle haben ein Laster und sind auf gar keinen Fall perfekt! Oder? Ich mein, sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst! Es geht ja schließlich erstmal auch niemand anderen was an!
Spielen wir also mal ein paar Gedankengänge durch...
Habe ich Übergewicht - neige ich eventuell zum Metabolischen Syndrom. Bin ich zu dünn - neige ich eventuell zu Mangelernährung, lässt die Osteoporose ganz herzlich grüßen! Bin ich zu klein oder zu groß gewachsen - neige ich eventuell zu Krankheiten in meinem Bewegungsapparat. Bin ich hellhäutig - neige ich eventuell zu schnellem Sonnenbrand und schwubbs habe ich ein Hautmelanom. Bin ich dunkelhäutig - neige ich eventuell zu einer Sichelzellenanämie.
Body Reveal Challenge - Das Argument
Meint Ihr, dass es jetzt vielleicht auch der letzte kapiert hat, dass es keinen "optimalen" Menschen gibt? War das hieraus ersichtlich? Das Argument "dicke Körper" sind krank, kann ich so nicht gelten lassen. Denn 1.: Was geht dich meine Gesundheit an? 2.: Man kann aus allem etwas ableiten. 3.: Schert doch nicht immer jeden über einen Kamm! Leute, nichts muss, alles kann. Des weiteren meine Lieben, sucht euch aus, mit wem Ihr darüber redet. Ist es euch nicht auch schon aufgefallen, dass oftmals in Gesprächen gar kein richtiger Austausch mehr stattfindet, weil die Menschen es verlernen, ein Gespräch zu führen? Verfolgt doch mal Gespräche. Ich frage mich dann immer, warum hat man als Mensch ein Bewusstsein erlangt, wenn wir es nicht nutzen? Wir können selbst entscheiden, wie wir miteinander umgehen. Was wir sagen und tun. Wir können natürlich nur, wenn man im Oberstübchen beweglich ist, auch mal von jemand etwas annehmen und überlegen, ob ich vielleicht vorher mit meiner Meinung falsch lag. Und ganz, ganz ehrlich: ungefragter Rat ist definitiv das unhöflichste! Aber leider die Normalität in unserer Gesellschaft und wird genauso wie Magersucht von unserer Gesellschaft geduldet!
Perlen vor die Säue!
Wir, und dabei meine ich uns alle, können doch nur daraus lernen, dass wir mit uns selbst im Reinen sein müssen und uns lieben und hegen und pflegen sollten. Was andere denken, sollten die erstens für sich behalten und uns zweitens am Po vorbei gehen!

Vielen Dank, dass du bei mir vorbei geschaut hast! Und vergiss nicht, du bist wunderschön!

Body Reveal Challenge - Das Argument


wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der verrückte Erfinderschuppen 5 – Das Ruckzuck-Weg-Spray
wallpaper-1019588
Schlanker Browser Firefox Lite spart Datenvolumen
wallpaper-1019588
Anna – Geboren für’s Leben
wallpaper-1019588
E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück | #debk #ebook