Body Blendz Kaffee-Peeling, der neue Beautytrend?

Auf Instagram begegnen uns immer wieder Bilder von Gesichtern und Beinen, auf die eine dunkle Peeling-Creme aufgetragen wurde. Bei diesem neuen Beautytrend handelt es sich um: Kaffee Peelings!

Ich bin schon lange auf die Idee gekommen, meine Peelings selber herzustellen. Mir ist eben aufgefallen dass solche Kaffee Peelings der Renner schlechthin ist und das wollte ich auch mal ausprobieren. Aber mehr dazu gibt es jetzt:

Es gibt mittlerweile schon diverse Anbieter von solchen Kaffee Scrubs, wie z.b.: Jealous Body Scrub, Frank´s Body Scrub, Holly Natural und sogar Body Blendz ist mit dabei.

Habt ihr schon mal etwas von Body Blendz gehört? Ich hatte zuvor schon einiges davon gelesen und Erfahrungsberichte durchforstet, und war richtig angetan von diesem Peeling. Da flatterte schon eine Anfrage von SlimCenter rein, ob ich nicht Lust hätte die Body Blendz Scrubs zu testen die gerade neu im Sortiment aufgenommen wurden. Total happy, konnte ich es jetzt kaum mehr erwarten diesen Trend zu probieren.

Body Blendz Kaffee-Peeling, der neue Beautytrend?
Nutzen Sie die natürliche Kraft der Kaffeebohnen und wirken Sie Ihren Hautproblemen effektiv entgegen. Mit Body Blendz können Sie Ihrer Haut etwas Gutes tun, ohne dafür regelmäßig teure Kosmetikanwendungen über sich ergehen zu lassen.

Die Blendz Body Scrubs bestehen aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und sind speziell dafür entwickelt worden, Cellulitis, Dehnungsstreifen, Akne und Ekzeme zu bekämpfen. Dabei wird die Haut effektiv gereinigt und befreit so von abgestorbenen Hautzellen.

Zwei bis drei Anwendungen pro Woche reichen hier sogar vollkommen aus.

Bei dem Peeling könnt ihr auch noch Auswählen welche Sorten ihr bevorzugt: Sugar Daddy, Coconut Delight, Coffee Scrubs oder Oats Oats. Meine Entscheidung war etwas schwer, denn ich konnte mich nicht entscheiden ob ich Coconut oder Oats Oats wählen sollte. Aber wie ihr sehen könnt, habe ich mich doch für die Sorte Coconut Delight entschieden. Aber als ich im Internet etwas gegoogelt habe, ist mir aufgefallen das es hier bei den Sorten einige Unterschiede gibt. Und die Unterschiede möchte ich euch kurz erklären:

Coconut Delight:
Es wirkt stark hydratisierend und hilft deshalb hervorragend gegen Hautprobleme wie Ekzeme und Schuppenflechte. Die natürlichen Pflegeöle entfernen abgestorbene Hautrückstände, reinigen Haut von Dreck, Schmutz und Make-up. Zusätzlich hilft es noch gegen, Falten und Alterungszeichen zu reduzieren.
Coffee Scrub:
Dieses Peeling enthält hochaktive Inhaltsstoffe wie Koffein und Seesalz, welche perfekt zur Behandlung von Cellulitis und Dehnungsstreifen geeignet sind. Zusätzlich hilft es noch Akne zu bekämpfen, Rötungen zu lindern und die Tönung sowie Textur der Haut zu verbessern.
Sugar Daddy:
Es hilft enorm bei der Feuchtigkeitszufuhr und ist besonders für sensible Hauttypen geeignet. Es kann effektiv feine Linien sowie kleine Falten reduzieren und hilft bei der Behandlung von eingewachsenen Haaren, Ekzemen, Keratosis Polaris.
Oats Oats:Diese Sorte mit Hafer wurde speziell dafür entwickelt, Sie von Juckreiz, Ausschlägen und trockenen Hautschuppen zu befreien. Darüber hinaus erhöht es die natürliche Produktion von Collagen, welches als einer der wichtigsten Stoffe zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen und Cellulitis gilt.
Body Blendz Kaffee-Peeling, der neue Beautytrend?

Also wie ihr sehen könnt, jedes Peeling hat seine eigene Eigenschaft und alle Unterschieden sich doch sehr. Aber nun möchte ich euch meine Erfahrung mit euch teilen, die ich mit dem Kaffee-Peeling die Tage gemacht habe.

In der Verpackung sind 200 g enthalten und reichen daher für wenige Anwendungen (kommt drauf an welche Körperstellen man behandelt). Schon beim Öffnen konnte man einen sehr intensiven Kaffee Duft wahrnehmen. Hier kann man sehr gut die Kokosflocken darin erkennen und ich finde, es sieht doch sehr lecker aus (und duftet auch so).

Dieses Peeling habe ich natürlich an den Beinen und Po angewendet, denn ich finde da habe ich es doch am meisten nötig lach wobei einmal das Gesicht daran glauben musste. Ich fragte mich schon vor der Anwendung, ob ich da überhaupt einen Unterschied erkennen würde bei solch einer Menge?

Body Blendz Kaffee-Peeling, der neue Beautytrend?

Schon ging es ab unter die Dusche und das fröhliche schrubben mit dem Peeling kann beginnen. Es lässt sich sehr leicht auftragen und auch sehr gut verteilen (mit etwas Wasser geht es noch leichter). Ich habe es dann noch etwas einwirken lassen, damit die „Wirkung" noch besser wird und anschließend mit lauwarmen Wasser wieder abgespült. Damit es auch noch besser Nachwirken kann, habe ich die Beine mit warmen und anschließend mit eiskalten Wasser abgeduscht.

Direkt nach der Anwendung war die behandelte Haut sehr zart und weich. Aber ihr könnt euch nicht vorstellen wie es in der Badewanne aussah schock. Zwar wurde die Haut gepflegt und von den Hautschüppchen entfernt, aber die Arbeit danach schreckte mich doch etwas ab, denn ich durfte die Wanne regelrecht schrubben bis alle Reste entfernt waren.

Ausgereicht haben 200 g bei mir nur für 4 Anwendungen und das finde ich etwas zu wenig um Verbesserungen zu erkennen. Und wenn man bedenkt dass man für 200 g schon 24,99 € bezahlt. Finde ich doch etwas zu hoch diesen Preis, denn ein Kaffeepeeling kann man in meinen Augen auch selber herstellen.

Mein Fazit zu dem Body Blendz Scrub:

Ich war Anfangs sehr angetan von diesem Peeling, denn es versprach doch einiges und da man diesen Trend mittlerweile überall sieht, wollte auch ich live dabei sein. Wenn man eine Veränderung der Haut sehen möchte, der sollte sich gleich einige Packungen zulegen, denn mit nur 200 g kommt man leider nicht all zu weit. Und wie auch bei den Peelings, sollte man eine Ernährungsumstellung machen und Sport treiben, damit man den Kampf gegen die Cellulitis gewinnt. Denn es dient ja eigentlich nur zur Unterstützung.

Was haltet ihr von solchen Kaffee-Peelings?
Macht ihr euer Peeling selbst, oder kauft ihr die?

Also für mich war dieses Peeling zwar etwas besonderes mit diesen Kokosflocken, aber ich würde es mir nicht mehr zulegen. Ich finde es viel zu teuer und damit kommt man auch nicht wirklich lange aus. Daher werde ich mein Kaffeepeeling selbst zubereiten, denn auch hier kann ich Kokosflocken oder Haferflocken dazu mischen.

Body Blendz Kaffee-Peeling, der neue Beautytrend?


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?