{Bobbi Brown} Telluride Eye Palette

Als ich die Lidschattenpalette der Telluride LE von Bobbi Brown im Briefkasten fand, war ich erstmal
total überrascht und ich habe mich sehr darüber gefreut. Heute stelle ich sie euch im Detail vor: {Bobbi Brown} Telluride Eye Palette Eigentlich wollte ich euch schon vor über einer Woche den Post schreiben, aber in Wien ist es seit Tagen so extrem heiss, dass ich mich weder schminke noch die Lust habe, mich in mein warmes Wohnzimmer zu setzen um Fotos zu machen. Aber heute habe ich mich endlich aufgerafft und den Beitrag geschrieben.  {Bobbi Brown} Telluride Eye Palette Die limitierte Lidschattenpalette ist Teil der Telluride Kollektion von Bobbi Brown, die es bereits im Handel gibt und ca. € 60,- kostet. Die Palette im typisch, schlichten Bobbi Brown Design mit roségoldenem  Logoschriftzug, sie ist relativ klein und sehr handlich. Sie enthält 7 Lidschattenfarben in schönen, mauve- und nudefarbigen Tönen. Außerdem ist ein doppelseitiger Pinsel in der Palette zu finden, der sehr gut ist. Der große Spiegel ist sehr praktisch für zwischendurch, wenn man unterwegs ist. 

Die Farben und unterschiedliche Finishes:

Die Palette besteht wie schon erwähnt aus 7 Farben, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Das Farbschema ist genau meins, ich liebe Mauvetäne in Kombi mit Braun. Die matten Farben gefallen mir sehr gut. Ich werde auf jede Farbe einzeln eingehen:
{Bobbi Brown} Telluride Eye Palette Cream - matt: Da ich ein sehr heller Typ bin, sieht man bei mir die hellste Farbe der Palette so gut wie gar nicht. Bei einem dunklen Teint kommt diese Farbe sicher besser zur Geltung. Ich habe sie als Highlighter verwendet, jedoch sieht man sie kaum.
Woodrose - matt: ein wunderschöner heller Taupeton. Für eine matte Farbe, deckt sie sehr gut. Allerdings bröselt sie genau wie die anderen matten Lidschatten ein wenig.
Velvet Plum - metallic Finish: mein Lieblingston aus der Palette, er erinnert mich an Satin Taupe von MAC, jedoch ist dieser etwas farbintensiver.
Blazing Star - Sparkle: Leider ein Flop! Eigentlich ist es nur ein heller, beiger Glitter, der schnell vom Auge fliegt.
Heather Rose - Schimmer: Auch eine wunderschöne Farbe - genau mein Beuteschema, der auch sehr gut pigmentiert ist.
Antique Rose - matt: Leider ist mir erst beim Tippen des Beitrags aufgefallen, dass ich vergessen habe, diese Farbe zu swatchen - wahrscheinlich die Hitze :) Es ist ein tolles, mattes, unaufdringliches hellrosa.
Smokey Brown - matt: Für mich ist es kein Braun, sondern ein mattes Schwarz, das gut deckt und sich schön rauchig ausblenden lässt.
{Bobbi Brown} Telluride Eye Palette Für meinen dezenten Alltagslook fürs Büro und unterwegs habe ich auf dem beweglichen Lid Woodrose aufgetragen und mit Antique Rose in der Lidfalte ausgeblendet. Danach habe ich den Bananenbogen mit Heather Rose noch ein bisschen intensiviert und auch mit diesem Ton den unteren Wimpernkranz umrahmt. Mit Smokey Brown habe ich den oberen Lidstrich gezogen und leicht ausgeblendet, damit er nur ganz zart ist. Als Highlighter habe ich Cream benutzt und Blazing Star darüber getupft.
{Bobbi Brown} Telluride Eye Palette {Bobbi Brown} Telluride Eye Palette Wenn ihr noch ein weiteres AMU mit der Telluride Eye Palette sehen wollt, kann ich gerne noch einen etwas dunkleren Look wie Smokey Eyes für euch schminken.
Habt ihr die Palette schon live entdeckt? Wie gefallen euch die Farben? Was sagt ihr zu meinem Look?

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
QUO VADIS Skulptur zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin zu sehen
wallpaper-1019588
Emotionale Selbstheilung: unterbewusste energetische Verbindungen lösen
wallpaper-1019588
Weltbevölkerungskonferenz in Nairobi; die Kinderanzahl ist selbst zu bestimmen…
wallpaper-1019588
DIY MODE Instagram Challenge!