Blütentorte in weiß und rosa...

Blütentorte in weiß und rosa...... die hatte sich meine Mama gewünscht. Und ich habe mich für die Blüten von Hortensien bzw. Flieder entschieden, aber lose angeordnet, damit die Torte leicht und verspielt wirkt. Unter der leckeren Verzierung war im übrigen eine Pfirsich - weiße Schokoladen Torte, die ihr unter meinen Basisrezepten findet.
Blütentorte in weiß und rosa...Die Torte wurde mit einer amerikanischen Buttercreme nach diesem Rezept versiegelt und mit zartrosa, fast weißem Fondant überzogen.ihr benötigt:
320 g Palmin
100 lauwarme Milch
3 EL Schlagcremepulver
800 g Puderzucker
Alle Zutaten (außer dem Puderzucker) - 1 bis 2 Minuten in einer Küchenmaschine mischen. Dann nach und nach den Puderzucker zugeben und kräftig schlagen. 
Blütentorte in weiß und rosa...

Blütentorte in weiß und rosa...
Die Ausstecher für die Blüten bekommt ihr hier: Tortissimo. In einem Set sind 3 unterschiedliche Größen enthalten. Ich habe zuerst aus weißer Blütenpaste die größeren Blüten ausgestochen und dann diese auf der Torte angeordnet. In die obere Reihe kamen dann ein paar hell rosa Blüten eine Nummer kleiner und ganz oben drauf noch ein paar klitzekleine in ganz zartrosa.
Die Blüten hatten also als Grundfarbe 3 unterschiedliche Farbtöne. Dafür habe ich in die Blütenpaste immer etwas mehr rosa Farbe gemischt. Dann habe ich sie auf zerknüllter Alufolie getrocknet. Ich mag diese Methode sehr, da sie mir ermöglicht, die Blüten 3 – dimensional zu gestalten. Ich falte mir die Folie ganz nach Belieben. Sind die Blüten etwas angetrocknet, schiebe ich die Blütenblätter noch ein wenig richtig Blütenmitte, dann sehen die Blätter „plastischer“ aus.
Nach dem vollständigen Austrocknen (meist am nächsten Tag) habe ich sie mit 2 verschiedenen rosa / violett Tönen abgepudert. Und dann mit einem ganz feinen Pinsel noch kleine Striche von der Blütenmitte aus gezeichnet. Dafür am besten 2 oder 3 verschiedene Farbtöne mischen (Puderlebensmittelfaben mit einem Tropfen klaren Alkohol). Alles schön trocknen lassen. Blütentorte in weiß und rosa...
Dann kam in die Mitte noch 1 oder 2 Liebesperlen in rosa bzw. weiß, die ich mit Zuckerkleber festgeklebt habe. Die Blüten wurden auch mit diesem Zuckerkleber auf der Torte befestigt. Das Rezept dazu findet ihr hier: "Zuckerkleber"
Blütentorte in weiß und rosa...Möchtet ihr auch ein Seidenband um die Torte legen, dann am besten vor dem Anbringen der Blüten. Die Enden des Bandes mit einem Feuerzeug kurz verschmelzen, dann trieselt später nichts aus und die Kante bleibt perfekt.Blütentorte in weiß und rosa...Ich hoffe meine Torte inspiriert euch ein wenig und wünsche Euch einen ganz tollen Sonntag
Blütentorte in weiß und rosa...Süße Grüße, Kessy
Blütentorte in weiß und rosa...

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Consulting Templates – mit Beratungsvorlagen Zeit sparen & Qualität heben
wallpaper-1019588
Woanders übernachten: Heute schlafe ich anderswo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Gast
wallpaper-1019588
Coronavirus Covid-19 treibt alle Börsen in den Keller