Blutenburg

Blutenburg
Schauriger Name, was? Aber ein nettes kleines Ausflugsziel im Münchener Westen - die Blutenburg.Wenn man dort ist, glaubt man kaum, die große Stadt um einen herum zu haben... wirklich idyllisch mit einem Teich davor und dem Café darinnen.Das Jagdschloss, erstmals urkundlich 1423 erwähnt, ist von einem mit Wehrtürmen verstärktem Mauerring umgeben und hatten einmal einen Wassergraben. Einen Teil der Anlage bildet die Schlosskapelle, die im Interieur in ihrer spätgotischen Form belassen wurde, was den norddeutschen Augen nach all dem barocken Goldschmuck und Putti-Armeen hier recht wohl tut ;)Neben einer Jugend-Bibliothek, die dort ihren Platz fand, gibt es regelmäßig wechselnde Ausstellungen und auch Konzerte.Mehr zum lesen und gucken und aktuelle Termine gibts hier.

wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Elternzeit und Wiedereinstieg: „Die haben ja echt keinen Plan!“
wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Umsiedlung von zusätzlich 50.000 Afrikanern und Arabern in die EU, Merkel-Deutschland bekommt erst mal 10.000 und die Anderen dann später
wallpaper-1019588
[Rezension] Highland Bridge #1 - Entführt von einem Highlander
wallpaper-1019588
Unboxing Instyle Box Spring Edition 2018
wallpaper-1019588
Sparflamme ade – Vitaminmangel schadet dem Abnehmen