Blumenkohlcurry

Blumenkohlcurry
  •           500gr Blumenkohl
  •           300gr Karotten
  •           100gr Erbsen
  •           100gr Mais
  •           2 Lauchzwiebeln
  •           300ml >>Gemüsefond<<
  •           200ml Kokosmilch
  •           1 El Currypulver
  •           Salz & Pfeffer

Den Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden.
Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
In einer Pfanne den Gemüsefond erhitzen, den Blumenkohl dazugeben und langsam köcheln lassen. Die Karotten dazugeben.
Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
Wenn der Blumenkohl und die Karotten den gewünschten Garpunkt erreicht haben, Kokosmilch, Mais, Lauchzwiebeln und Erbsen dazugeben.
Nun alles mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
Ist die Sauce zu flüssig kann sie gerne noch mit etwas aufgelöster Speisestärke gebunden werden. 

wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema