Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Werbung

Wenn es auf den Frühling zugeht, dann kann ich es oft gar nicht mehr abwarten. Bis draußen alles sprießt und blüht, dauert es allerdings noch ein Weilchen und so hole ich mir gerne schon vorher etwas Blühendes ins Haus.

Als Tischdeko für den nahenden Frühling finde ich ein Blumengesteck sehr schön. Man kann es gut als Centerpiece für eine Kaffeetafel nutzen oder vielleicht ist es sogar schon eine schöne Inspiration für den Ostertisch.

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Blumengesteck DIY

Das braucht man:

Schwer umzusetzen ist es nicht! Ihr braucht einfach nur einen schönen Blumenstrauß, ein Behältnis aus Keramik, wie bei mir, und Steckschaum für Frischblumen. ....natürlich geht auch jedes andere Gefäß, wie z.B eine Ziegelform aus Holz oder eine flache Glasschale (hier könnt ihr den sichtbaren Bereich einfach mit Moos abdecken)

So geht´s: Tipps und Tricks

Beginnt immer in der Mitte mit etwas höheren und somit längeren Stängeln. Wie ausladend euer Gesteck wird, entscheidet zwar auch die Form eures Gefäßes, aber es liegt in eurer Hand, wie lang ihr die Stängel lasst.

Ausgehend von der Mitte wählt ihr dann die zwei äußeren Blumen aus und legt mit ihrer Stängellänge die Breite des Gesteckes fest.

Wenn ihr Höhe und Breite festgelegt habt, dann könnt ihr mit dem Auffüllen beginnen.

Das Gesteck sollte zwar voluminös sein, aber achtet darauf, dass die einzelnen Blumen auch für sich wirken können und nicht zu eng gesteckt werden.

Seid ihr mit einer bereits gesteckten Blume nicht zufrieden, weil evtl die Farbharmonie nicht stimmt, könnt ihr sie einfach wieder aus dem Steckschaum ziehen und an anderer Stelle neu platzieren.

Aber Vorsicht! Habt ihr den Stängel einmal gekürzt, könnt ihr ihn nicht wieder verlängern ;-))

Hier zeige ich euch, wie ich vorgegangen bin!

Ist euer Gesteck fertig, müsst ihr den Steckschaum immer nass halten, sonst halten eure Blumen nicht lange.

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Normalerweise gehe ich zum Blumen kaufen zu meinem Blumenladen im Dörfchen. Leider hat er nicht unbedingt die größte Auswahl. Tulpen in allen möglichen Farben sind zwar schön, aber für ein imposantes Gesteck schwebt einem dann doch etwas anderes vor;-)

Ich habe dieses Mal bei einem Blumenlieferdienst bestellt! Wollte ich sowieso immer schonmal ausprobieren. Mein allererstes Mal ;-))

Einen Strauß in S, aus dem ich das blumige Centerpiece für den frühlingshaften Tisch gemacht habe und einen in Größe M.

Bei der Anlieferung war ich dann aber so erstaunt, dass ich schon an eine Verwechslung geglaubt habe. Der Strauß in Größe M ist so umfangreich und riesig, dass man nur erahnen kann, wie der in L ausfallen muss.

Ich hatte Stängel mit teilweise 80 cm Länge vor mir liegen! Wahnsinn!

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte TischdekoBlumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko

Jedenfalls war es definitiv nicht das letzte Mal, dass ich hier bestellt habe. Die Blumen kamen sicher verpackt und frisch bei mir an. Von der Blumenauswahl mal ganz zu schweigen! In einem Strauß hatte ich ganz sicher 10 verschiedene Sorten! Was will man mehr!

So, jetzt wünsche ich euch einen tollen Tag und viel Spaß, wenn ihr auch ein Blumengesteck zaubert!

Bis denne,

Moni

Kooperation mit Bloomon

Pinn mich!

Blumengesteck DIY für die frühlingshafte Tischdeko


wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga