Blueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück

Liebe Coco's Cute Corner Leser
Ich würde so gerne öfter Kuchen backen. Aber, wer isst denn nachher den ganzen Kuchen? Angeschnittene Stücke zu verschenken, finde ich einfach nicht hübsch und deshalb mache ich das nicht gerne. Freunde haben wir eher zum Brunch, Apero oder Abendessen auf Besuch und selten zu Tee und Kuchen. Und wenn doch, mag ich optisch die kleinen Häppchen wie Mini Gugl lieber, die sich schön auf einer Etagere drapieren und präsentieren lassen (wie z.B. hier beim Afternoon Tea mit Freunden). Eine Woche lang ein Stück Kuchen nach dem Abendessen oder zum Frühstück erachte ich ebenfalls nicht als die ideale Lösung, schon gar nicht, wenn es Richtung Sommer geht und meine Arbeitskollegen möchte ich auch nicht nötigen, ständig von mir mit Süssigkeiten vollgestopft zu werden.
Blueberry Muffins - Kuchen zum FrühstückBlueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück
Die Alternative? Muffins z.B. Da kann ich einfach die halbe Menge zubereiten. Die Anzahl hält sich somit in Grenzen und verschenken lassen die sich auch besser. Dann darf die kleine Nascherei gerne auch schon zum Frühstück genossen werden, ist ja eine Ausnahme und bei der übersichtlichen Anzahl von 6 Stück nicht eine Woche lang der Fall. Eine solche Ausnahme - Kuchen zum Frühstück - gab es am letzten Pfingstwochenende mit Blueberry Muffins. In den USA werden sie auch schon zum Frühstück vernascht. Dann dürfen wir das auch, war schliesslich Feiertag. Mit den Haferflocken und dem Joghurt haben sie ja beinahe schon einen frühstücklichen und gesunden Charakter (jaja, man kann sich auch alles schön reden).
Das Rezept stammt von der Donna Hay Homepage. Für 12 Stück braucht ihr:

Zutaten

375 g Mehl
11 g Backpulver
110 g Puderzucker
3 Eier
180 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
140 g Griechischer Joghurt
1 TL Vanilleextrakt
30 g Haferflocken (plus noch etwas für die Deko)
150 g Heidelbeeren

Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen. Mehl und Backpulver sieben. Eier leicht aufschlagen.
Blueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück
Mehl, Zucker, Öl, Eier, Joghurt und Vanilleextrakt in einer Schüssel mischen, bis die Zutaten gerade so vermengt sind. Vorsichtig Haferflocken und Heidelbeeren unterheben. Teig in die 12 Förmchen gleichmässig verteilen. Einige Haferflocken auf die Muffins geben und mit wenig extra Puderzucker bestreuen.
Blueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück
Anschliessend für 20-30 Minuten backen bis sie golden sind. Muffins aus dem Muffinblech lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Blueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück
An meine lieben Mitblogger, wie macht ihr das mit Kuchen?
Alles Liebe und vielleicht gibt es bei euch am Wochenende ja Kuchen zum Frühstück?
Blueberry Muffins - Kuchen zum Frühstück

wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur El Gouna: Aktuelle Wassertemperaturen für El Gouna (Ägypten) am Roten Meer
wallpaper-1019588
Preview: AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack
wallpaper-1019588
Virtueller Kaminabend
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday Clock [4]