Blue Lake International Youth Symphonic Orchestra / Sinfoniekonzert im Mozartsaal

Blue Lake International Youth Symphonic Orchestra / Sinfoniekonzert im MozartsaalAm Mittwoch, 27. Juni 2012, gibt das Blue Lake Symphonic Youth Orchestra unter der Leitung von Janis Petersen um 20 Uhr ein Konzert im Mozartsaal des Wormser Kultur- und Tagungszentrums. Auf dem Programm stehen Werke von Glinka und Puccini sowie die 5. Sinfonie von Peter Tschaikowsky. Solistin ist die Sopranistin Jenny Beauregard. Die Mitglieder des International Youth Symphonic Orchestra sind ausgewählte Teilnehmer des Blue Lake Fine Arts Camp, einer Sommerschule der schönen Künste, die 1966 von Fritz Stansell in den USA gegründet wurde. Jeden Sommer werden mehr als 4.800 junge Menschen für zweiwöchige Musik-, Tanz-, Kunst- und Theaterprogramme aufgenommen.

Das Camp liegt an einem kleinen See inmitten des Manistee National Forest im Bundesstaat Michigan. Die Hauptsäulen von Blue Lake bilden das Sommercamp, das Internationale Austauschprogramm (International Exchange Program und zwei öffentliche Radiostationen. Das Blue Lake International Exchange Program, erstmalig organisiert und durchgeführt im Jahre 1969, ist der Förderung von Frieden und dem Völkerverständnis durch die universale Sprache der Musik gewidmet. Seit Beginn des Programms haben mehr als 22.000 junge Europäer, Asiaten und junge Amerikaner Aufführungen ausgetauscht und dabei die Gastfreundschaft bei Familien in fremden Ländern erfahren.

Mehr als 100.000 Familien in Europa und Amerika haben die Teilnehmer mit großzügiger Gastfreundschaft aufgenommen und versorgt. Unzählige Konzerte auf beiden Kontinenten wurden von der Botschaft des Internationalen Austauschprogramms geprägt. Blue Lake schickt jährlich mehrere Gruppen auf Konzerttourneen durch ganz Europa. Die Mitglieder der Gruppen, die auf allerhöchstem Niveau spielen, werden im Vorjahr aus den Sommercampern von Blue Lake ausgewählt. Nach intensiven Proben im Camp, in denen ein anspruchsvolles Programm einstudiert wird, steht den Gruppen eine ca. dreiwöchige Europatour bevor. Während der Tour finden in jeder aufnehmenden Gemeinde ein oder mehrere Konzerte auf. Gastgeber sind in Rheinhessen die Kreismusikschule Alzey Worms und die Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule der Stadt Worms. Eintrittskarten für 7,50  sind in der Kreismusikschule Alzey-Worms, Tel. 06731-494710, der Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule, Tel. 06241-56424 und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Konzerte finden in Alzey und Saulheim statt Stadtverwaltung Worms



wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Arbeiten oder Hartz-4, was ist lohnenswerter? Diese Frage wird sich zukünftig noch häufiger stellen
wallpaper-1019588
Crowdfunding Trailer: Vom Ende und Anfang
wallpaper-1019588
Ensemble Stars! – Neues Promo-Video veröffentlicht
wallpaper-1019588
Waiting for Spring: Manga endet in Kürze