Blogtour | Dark Angels’ Summer 20.01.2012

Blogtour | Dark Angels’ Summer 20.01.2012

Hallo,

heute begrüße ich euch ganz herzlich bei Station 3 der Dark Angels' Summer Blogtour!

Ich freue mich sehr euch die Schwestern Kristy und Tabita Lee Spencer näher vorstellen zu dürfen.

Über die Schwestern:

Die Schwestern Kristy und Tabita Lee Spencer leben zusammen auf einem abgelegenen Anwesen. Sie können besser schießen als stricken und besser Holz hacken als kochen. Die besten Ideen haben sie, wenn sie gemeinsam am frühen Morgen mit den Pferden unterwegs sind und nur das Hufgeklapper ihre Gedanken unterbricht. Die Geschichte von Dawna und Indie beruht auf einem Traum von Kristy Spencer. (Quelle: Arena Verlag)

Besucht doch auch die Facebook Seite von Kristy und Tabita Lee. Dort gibt es brandaktuelle Infos  und Bilder zu den Autorinnen ;) Wenn ihr gerne mehr über das Buch erfahren möchtet ist ein Besuch der Homepage zu Dark Angels' Summer genau das richtige.

Eine besondere Ehre war es mir den Autorinnen ein paar Fragen stellen zu dürfen. Hier ist nun der erste Teil meines Interviews. Morgen folgt Teil zwei!

Bella's Wonderworld: Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich Zeit für meine Fragen nehmen.

K (Kristy Spencer):Bitte.

T (Tabita Lee Spencer) :Gerne.

Bella's Wonderworld: Ich habe gelesen, dass die Idee zu „Dark Angels’ Summer“ auf einem Traum basiert, den Kristy hatte. Wie kamen Sie auf die Idee aufgrund dieses Traumes gemeinsam ein Jugendbuch zu schreiben?

K: Dieser Traum war so intensiv, dass ich alles daran setzte, meine Schwester Tabita davon zu überzeugen, dass wir dieses Projekt gemeinsam machen. Es hat mich einige Überzeugungsarbeit gekostet, weil Tabita dachte, dass wir nicht zusammen schreiben können.

T: Vor allem dachte ich, dass ich nicht über Engel schreiben kann ;-)

Bella's Wonderworld: Wie hat sich der Schreibprozess bei so einem gemeinsamen Projekt gestaltet? Gab es besondere Herausforderungen, Highlights?

T: Normalerweise besprechen wir vier Kapitel im voraus. Manchmal schreiben wir parallel, das geht aber nicht immer, gerade wenn man wissen muss, was im vorhergehenden Kapitel genau passiert. Highlights gibt es eigentlich ständig, denn es passiert oft überraschend was anderes, was dann viel besser ist als das besprochene. Außerdem kommt es oft zu Lösungen von Problemen, die uns Kopfzerbrechen bereitet haben, und die dann während des Schreibprozesses intuitiv gelöst werden. Das sind dann immer die Momente, wo man sich denkt, hey Mann, wie bist du denn DARAUF gekommen? Und die andere sagt. Gar nicht. Das ist so passiert :-)

Bella's Wonderworld: Waren Sie sich beim Schreiben der Geschichte immer einig oder gab es auch unterschiedliche Vorstellungen, Wünsche?

K & T: Manchmal können wir das, was wir geplant haben, nicht schreiben. Das lösen wir aber immer so, dass wir es dann auch nicht schreiben, sondern es versuchen anders zu lösen. Aber normalerweise haben wir keine unterschiedlichen Vorstellungen.

Bella's Wonderworld: Haben Sie schon vor „Dark Angels’ Summer“ Geschichten geschrieben?

K & T: Ja. Wir haben beide schon Bücher veröffentlicht, aber unter Pseudonym.

Bella's Wonderworld: Wie gestaltet sich bei Ihnen der Autoren-Alltag?

K & T: Wir sind meist mit unserem normalen Alltag beschäftigt. Das bedeutet: Früh raus, Tiere und Kinder versorgen, Haushalt, Holz hacken ;-), etc. Wir hätten gerne mehr Zeit zum schreiben.

Bella's Wonderworld: Was inspiriert Sie beim Schreiben oder bei der Ideensammlung zu einer Geschichte?

K & T: Am schönsten ist es, wenn wir frühmorgens Zeit zum Ausreiten finden. Meist sprechen wir dann über ganz andere Dinge, und plötzlich wechselt eine von uns abrupt das Thema und fängt wieder an zu plotten.

Bella's Wonderworld: Welche Bücher bzw. Autoren sind ihre Lieblinge?

T: Ich lese gerne Krimis, wie etwa von Kathy Reichs, Elizabeth George. Meine letzten waren von Stieg Larsson, To kill a mocking bird von Harper Lee (das Buch ist schon alt, aber es hat richtig, richtig Spaß gemacht es zu lesen). Was ich sehr gerne lese sind die Bücher von John Irving, mein Liebling da ist „Cider House Rules“

K: The secret diary of Adrian Mole aged 13 ¾ sue Townsend

Bella's Wonderworld: In „Dark Angels’ Summer“ geht es um zwei unterschiedliche Schwestern. Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen, Dawna und Indie?

K & T: Ja, wir sind beide unseren Charakteren sehr ähnlich. Es macht richtig Spaß, sich beim Schreiben so auszuleben.

Gewinnspiel

Bei der ganzen Aktion kannst du auch etwas gewinnen, nämlich eines von 6 Gewinnspielpaketen bestehend aus einer signierten Ausgabe von "Dark Angel's Summer" und einem Hörbuch zu "Spiegelkind".  Um am Gewinnspiel teilzunehmen bitte einfach das folgende Formular ausfüllen.

[contact-form]


wallpaper-1019588
Tag der Weinprobe – der amerikanische National Wine Tasting Day 2018
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
NEWS: Elbow veröffentlichten neue Single “Empires”
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #65
wallpaper-1019588
ePlay LIVE - Direkt von der gamescom Tag 2
wallpaper-1019588
gamescom 2019 - Der Messeroundgang