[Blogtour] „Allein mit dem Feind“ von Alexandra Stefanie Höll – Survivaltraining

[Blogtour] „Allein mit dem Feind“ von Alexandra Stefanie Höll – Survivaltraining

Hallo ihr Lieben

Es ist schon wieder der 5. Tag unserer Blogtour.

In den letzten Tagen habt ihr schon viel zu lesen bekommen und ich hoffe euch haben die tollen Beiträge gefallen.

Falls ihr noch nicht alle Beiträge gelesen habt, hier eine Liste der anderen Tourbeiträge :

bei Lines Bücherwelt - Buchvorstellung

Tag 2

bei Eulengewisper - Charaktere

Tag 3

bei Bookrecession - Kolumbien

Tag 4

bei Bibilotta - Spezialeinheiten

Tag 5

bei MIR

bei das Büchereulenparadis - Schiffbrüchige

Tag 7

bei In Flagranti Books - Autoren Interview

Tag 8

bei Bambinis Bücherzauber - mehr von Alexandra

Jetzt aber zu meinem Thema :

Die beiden Charaktere aus dem Buch landen unbeabsichtig auf einer einsamen Insel.

Aber was nun ??

(Wir stellen uns einfach vor das wir auch auf einer Insel der Bahamas stranden)

Einfach darauf hoffen das man schnell vermisst wird und das dann auch ganz schnell Hilfe kommt und einen rettet?? Oder sorgt man selber dafür das man überlebt? Unsere Charaktere aus dem Buch sind zu Zweit, was ich persönlich als positiv einschätze. Man kann die Arbeit durch zwei teilen und man hat Gesellschaft.

Wir entscheiden uns dafür das wir uns selbst retten, bzw dafür sorgen das man bis Hilfe da ist überlebt. Aber womit fängt man an ??? Einen Unterstand bauen, Essen suchen, Wasser suchen, Waffen basteln ????

Tausend Möglichkeiten und niemand da den man fragen kann.

Bleib ruhig

Es ist wahnsinnig wichtig ruhig zu bleiben. Wenn man in Panik gerät und sich die schlimmsten Schreckensszenarien ausmalt, ist man nicht mehr dazu in der Lage klar zu denken und vorallem logische Entscheidungen zu treffen.

Du hast es geschaft und behältst einen kühlen Kopf, warscheinlich leichter gesagt als getan, aber eben überlebenswichtig.

Jetzt must du dich umschauen. Wo bist du ? Ist es dort sicher ? Gibt es dort Gefahren z.B. Überschwemmung durch starke Wellen? Oder wilde Tiere ?

Wenn ja, musst du nach etwas sicherem suchen. Weiter ins Landes innere, versucht aber die Orientierung nicht zu verlieren.

Ihr habt jetzt einen sicheren Ort gefunden. Was nun?

Wasser finden.

Ohne Wasser schaft man es nicht lange zu überleben, aber auf gar keinen fall Salzwasser trinken.

Man kann nach einer Süßwasserquelle suchen (das abkochen, wenn möglich, aber nicht vergessen, da dort Keime oder ähnliches drin sein können) , oder auf Blättern nach Regenwasser suchen. Große Blätter auslegen um vielleicht Regenwasser aufzufangen.

  • Eine Methode ist Destillierung. Baue dir einen Solar-Destillierapparat, oder einen, der mit Feuer funktioniert.
  • Einen Solar-Destillierapparat kannst du bauen, idem du einen großen, flachen Behälter mit Salzwasser füllst, oder sogar Urin, um diesen zu recyceln, wenn du es musst.
    • Platziere einen kleineren Behälter in die Mitte. Lege einen Stein hinein, damit er am Fleck bleibt. Decke den Behälter mit Plastikfolie - oder was immer du hast - ab und lege einen Stein in die Mitte, direkt über dem kleinen Behälter.
    • Wenn du diese Konstruktion in direktes Sonnenlicht stellst, dann sollte das Wasser verdunsten, kondensieren und an der Plastikfolie herab laufen und in den kleinen Behälter tropfen.
  • Für eine Methode, die auf einem Feuer funktioniert, kannst du Dampf und Kondensation erzeugen, indem du ein Stück Metall oder Glas benutzt, das es dem Wasser erlaubt zu kondensieren und in einen anderen Behälter zu tropfen.
  • Quelle : wikiHow.com

Eine Unterkunft suchen oder selber bauen. Entweder man hat Glück und findet etwas wie zum Beispiel eine Höhle, oder aber muss sich etwas bauen. Auch wenn man auf einer Insel auf den Bahamas gestrandet ist, kann es Nachts kühl werden, es kann Regnen, Stürmen oder wilde Tiere tauchen auf. Anders herum fühlt man sich auch wohler wenn man ein Dach über dem Kopf hat, man bekommt eher Ruhe und, ganz vielleicht, schaft man auch sich etwas zu entspannen.

Tipp 5 :

Jetzt gehts darum was essbares zu finden. Leichter gesagt als getan. Man könnte jetzt los gehen und einfach ein paar Wurzel und Früchte oder Beeren essen, aber welche darf man essen ? Welche sind vielleicht giftig oder machen dich anders krank ?

Also nur das essen wo du 100% sicher bist das sie nicht giftig sind. Im Meer gibt es Fische, also kannst du auch dort dein Glück versuchen. Bau dir eine Angel, einen Speer oder einen kleinen Steindeich der bei Flut überspült wird und sich mit Glück Fische tummeln, der aber die Fische bei Ebbe nicht wieder hinaus lässt.

Natürlich könnte man auch Käfer oder ähnliches essen.

Entzünde ein Feuer.

Es ist für viele Dinge wichtig Feuer zu haben.

Es wärmt dich Nachts, es wehrt Tiere ab, du kannst darauf kochen, dein Wasser abkochen, es spendet Licht, es dient auch als Signal für deine Retter, aber vorallem ist es für dich selber wichtig.

Wenn du es geschaft hast ein Feuer zu entzünden stärkt das deinen Willen, es ist ein riesen Erfolgserlebniss.

Tipp 7 :

Mach auf die Aufmerksam.

Damit dich auch jemand retten kann, müssen sie wissen wo du bist.

Du kannst z.B. ein Signalfeuer am Strand auftürmen und anzünden. Oder aus Steinen, großen Ästen, was auch immer du findest, ein großes Kreuz am Strand auslegen, damit man auch aus der Luft auf dich aufmerksam wird.

Wenn du ein Schiff siehst kannst du dir selber eine Art Fahrne machen und damit wedeln.

Hauptsache du macht auf dich aufmerksam.

Ich denke das reicht erstmal

Ich hoffe natürlich das niemand in soll eine Situation gerät.

zu gewinnen gibt es

5 E-Books von „Allein mit dem Feind"
(Downloadlink zu ePup)
[Blogtour] „Allein mit dem Feind“ von Alexandra Stefanie Höll – Survivaltraining

GEWINNSPIELFRAGE

Ich habt die Möglichkeit ein Teil mit auf eine einsame Insel nehmen zu können.

Was würdet ihr mit nehmen um zu überleben ?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Die Ebooks werden im epub Format ausgegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen
  • Das Gewinnspiel läuft vom 09.November - 16. November 2015 um 23:59 Uhr
  • Jeder Teilnehmer der an den Stationen der Blogtour kommentiert landet im Lostopf
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 17. November 2015 auf allen teilnehmenden Blogs im Laufe des Tages

wallpaper-1019588
OnePlus Nord N10 5G mit satten Rabatt am Amazon Prime Day
wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Auditiv vs. visuell?
wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate