Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes

Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
Es ist wiedermal Zeit für Dianas Blogparade Meine Top 3.Viel zu oft habe ich jetzt schon ausgesetzt, aber bei dieser Runde muss ich einfach mitmachen, denn es geht um unsere Top 3 Sommerblushes!Ich liebe Blushes (wer hätts gedacht bei dem Blognamen!?), und bin sehr gespannt welche tollen Blushes uns die Teilnehmerinnen unter die Nase halten werden - Anfixalarm!
Schaut im Anschluss unbedingt bei Diana vorbei, und macht wenn ihr Lust habt auch bei der Parade mit! Diesmal gibt es nämlich ein Benefit Posie Tint zu gewinnen, da ich mir perfekt für heiße Sommertage vorstelle!
Aber nun zeige ich euch meine Auswahl an Sommerblushes:
Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
1. Hourglass Ambient Lighting Blush Diffused Heat
Diffused Heat ist für mich der Inbegriff eines Sommerblushes, schon alleine des Namens wegen! Diffused Heat ist ein Blush mit einer einmaligen Textur, extrem fein gemalen und so seidig und weich und... hach! Ihr merkt, ich liebe diesen Blush! Ich weiß zwar, dass nicht alle Hourglass Blushes ihr Geld wert sind, oft ist die Pigmentierung recht mau, siehe hier Fannys Beitrag über Ethearal Glow, aber mit meiner Nuance habe ich echtes Glück! Diffused Heat ist pink mit beiger Marmorierung, das vermischt in einem schönen Peachypink herauskommt.
Blogparade | Meine Top 3 SommerblushesBlogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
2. Artdeco Bronzing Glow Blusher (LE)
Dieses Bronzer-Blush Duo ist aus der Artdeco Sommer LE aus dem Vorjahr. Artdeco ist dafür bekannt, jeden Sommer einen tollen limitierten Blush rauszuhauen, bei dem die Prägung immer wunderschön ist. Der diesjährige ist auch wieder ganz wundervoll!Sehr sympathisch finde ich die LE-Politik bei Artdeco, die Produkte sind in einer solchen Stückzahl vorhanden, dass sie ohne Probleme über einen längeren Zeitraum verfügbar sind. Ein extremes Gerenne um die LEs wie bei MAC oder Catrice bleibt hier zum Glück aus.Mein Bronzing Glow Blusher beherbergt drei Farbtöne, einen Braunton in der Mitte, einen peachigen Ton links und einen Streifen in einem Rosenholzton rechts. Vermischt ergibt sich ein bräunlich Peachton. Ich habe ihn im vorigen Spätsommer gekauft und da noch recht häufig benutzt, auch wenn man das der Prägung nicht unbedingt ansieht. Jetzt ist seine Zeit wieder gekommen, und ich freue mich schon wieder auf die Benutzung. Hier gelangt ihr zu meiner Review dieses schönen Blushes.
Blogparade | Meine Top 3 SommerblushesBlogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
3. MAC Peachykeen
Peachykeen von MAC habe ich mir voriges Jahr auf Santorin gekauft, und schon alleine deswegen liebe ich den Blush heiß, und ich bringe es automatisch in Verbindung mit dem Sommer. Natürlich ist auch die Farbe sehr sommerlich, ein kräftiges Peachypink mit goldenem Schimmer. Auf den Wangen lässt sich die Farbe von Zart bis kräftig glowy aufbauen, das mag ich sehr!MAC macht meiner Meinung nach ohnehin ganz wunderbare Blushes, denkt ihr auch dass es Zeit wird für eine Übersicht meiner MAC Blushes!?
Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
Alle drei auf einem Streich:
Blogparade | Meine Top 3 Sommerblushes
 Was sind eure liebsten Sommerblushes?
 Eure Evelyne

wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück
wallpaper-1019588
ZART SCHMELZENDER STARGAST IM SOMMER! Erdnuss-Karamell-Parfait mit Erdbeerchen
wallpaper-1019588
Bruce Springsteen: Blick in den Rückspiegel
wallpaper-1019588
Die Markgräflerin als Insider-Tipp