Blogparade - Kommt mit in den Garten!

Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Es ist soweit!
Am Sonntag ist die Blogparade auf Gartenallerlei gestartet und ich bin mit dabei.
Für den 12tel Blick zeige ich euch jeden Monat ebenfalls meinen Garten - ich seid also das ganze Gartenjahr live dabei ... Und dieses Mal wieder ein bisschen mehr als nur den 12tel Blick. So wie auch schon bei Lililottas Zeigt her eure Gärten.
Seid ihr startklar? Kann's losgehen?
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
So sah es aus, als ich 2005 in das Haus mit Garten eingezogen bin. Zwei alte Damen hatten hier gelebt und seit 1959 war im Laufe der Zeit aus dem Nutzgarten ein Ziergarten geworden. Rasen Und Hecke. Hecke und Rasen. Und eine Terrasse mit Hecke. 60 Meter in der Länge und somit reichlich Potenzial ...
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Ich hatte soviel Zeit, Kraft und Geld in die Renovierung des Hauses gesteckt, dass mir in den ersten beiden Jahren nicht der Sinn nach Gartenverschönerung stand. Als Alleinverdienerin sind die finanziellen Mittel begrenzt und Phantasie, preiswerte Lösung und viel Arbeit waren gefragt.
Also fing ich klein an. Ich stellte vor die Hecke, die die Terrasse abgrenzt, einen Pavillon. Seine Lebensdauer war ... sagen wir ... sehr begrenzt. Also zog ein neuer Pavillon ein. Der fiel dem Schnee zu Opfer, brach einfach unter den ungewohnten Schneemassen zusammen. Sein Nachfolger hatte eine Art von ... Metall-Arthritis. Er rostete mir über dem Kopf weg, einfach so. Der nächste auch. Jetzt wollte ich keinen mehr (warum nur?).
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Meine Eltern überredeten mich, ein letztes Mal einen Pavillon aufzubauen. Einen aus Holz. Mit richtigem Dach. DIE Idee des Jahres! In keinem Pavillon habe ich soviel Zeit verbracht wie bis jetzt schon in diesem. Er war jede einzelne Stunde Arbeit wert, die ich in ihn investiert habe.
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Einen Pflanztisch hatte ich auch, den gibt es auch heute noch. Schon sehr, sehr verwittert und auf keinen Fall mehr zum Transport geeignet. Der Zahn der Zeit hat ihm sehr zugesetzt. Aber so ein Tisch ist Gold wert und sollte nach Möglichkeit in keinem Garten, der groß genug dafür ist, fehlen.
Aus seinem ursprünglichen Platz ist dieser Sitzplatz geworden. Morgens scheint hier im Sommer als erstes die Sonne und ich kann hier vor der Arbeit mit Blick in den Garten frühstücken!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Dann gelüstete es mich nach einem Sonnendeck.
Also baute ich eins.
Heute ist es der Platz für die Lounge:
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Kennt ihr das? Einfach nicht mehr aufhören zu können?
Klar kennt ihr das, wir leiden schließlich allesamt daran!
Ihr ahnt es - ich war noch immer nicht fertig oder zufrieden ...
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Ein Hortensienbeet wurde gebuddelt. Habt ihr auch Koniferen im Garten? Dann wisst ihr ja aus erster Hand, dass einmal umgraben nicht reicht. Diese Biester haben fingerdicke Wurzeln, wenn sie so alt sind wie meine ...
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Mein Essplatz ist im Laufe der Jahre einige Male umgezogen. Erst war er auf der Terrasse, dann unter dem Pavillon, dann auf dem Loungedeck, danach dann hier, bevor er jetzt wieder unter den Pavillon gezogen ist. Mein neues Sonnendeck. Morgens schön schattig und abends Sonne pur. Lauschig umrahmt von wildem Wein, einem Hartriegel und Pampasgras. Von nirgendwo einsehbar - also perfekt zum Nacktsonnenbaden (wenn ich es denn täte ... aber die Zeiten sind vorbei *grins*)
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Braucht ihr ein Päuschen? Oder können wir zum Endspurt ansetzen?
Vor drei Jahren habe ich mit einem Bekannten, der ein begnadeter Hobbygärtner ist, mein Staudenbeet angelegt. Das Beet ist Teil des 12tel Blicks, hier sind die Jahreszeiten ganz wunderbar das ganze Jahr über präsent. Wenn ihr oben klickt, habt ihr den Rückblick dieses Jahres.
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Schon schön, was sich aus Rasen alles machen lässt, gell? Auch ohne Landschaftsgärtner. Die würden sicher die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn sie sähen, was ich wie gelöst habe - aber Not macht erfinderisch! Und ich habe so gut wie alles allein gemacht. Da darf ich mich auch ein bisschen beweihräuchern, yep!
Ich habe so viele Sitzplätze, dass ich gar nicht alle nutzen kann. Ich müsste dafür jeden Tag woanders sitzen, damit's gerecht zugeht ;-)
Kommt, schlenden wir noch zur Terrasse, dann soll's gut sein für heute.
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Lieben Dank für euren Besuch und die Zeit, die ihr euch für den Gartenbummel genommen habt!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Ich mach's mir jetzt mal noch ein bisschen bequem & wünsche euch einen entspannten Sommertag!
Liebe Grüße, Frauke
Blogparade - Kommt mit in den Garten!
Vogelhäuschen: von hier und hier
Kleine Dose: von hier
Zeit: von euch!
Blogparade - Kommt mit in den Garten!

wallpaper-1019588
Wilfried Schwetz — Brasilia und Oscar Niemeyer
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Tag der Astronomie – der amerikanische National Astronomy Day 2018
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Mit Verwunderung nehmen wir zur Kenntnis ... [01/19]
wallpaper-1019588
Blätterteig-Dreiecke für Partys
wallpaper-1019588
Weißkohl-Kartoffelauflauf