Blogparade. . „Ich würde gerne „

Als Mama soviel mehr mit meinen Kindern machen.

Aber oft fehlt es mir an Zeit.. Oder ich bin gesundheitlich Angeschlagen.  Die spätfolgen meiner spät entdeckten Diabetes. 

Die Zeitschrift  „Leben und Erziehen“ ruft zur Blogparade  „Ich würde gerne “ auf. Danke Nadine fürs  darauf aufmerksam machen bei Facebook. 

Ich würde gerne..

● Mehr mit dem großen Sohn basteln. Oft fehlt mir aber einfach die Geduld dazu. Und ich denke immer , das ich nicht so gut bin , was das basteln angeht. Aber Hey , Übung macht den Meister.  Und Herbstzeit ist bastelzeit. 

● Weniger aufs Handy schauen.  Auch mal offline Tage einlegen. Gerade auch oder erst recht wegen den Kindern. Und viel mehr Zeit in der Realität verbringen.   Ich glaube das Phänomen kennen viele Mamis.  

● Wieder mehr raus in die Natur.  Ausflüge und Spaziergänge machen. Das hatten wir bis vor 1 -2 Jahren sehr viel und oft gemacht.  Das tat uns so gut . Und machte Spaß , als Familie gemeinsam etwas zu unternehmen. 

● Sport machen. Nicht nur für mehr Ausdauer. Nein in erster Linie meiner Gesundheit wegen. Damit ICH meine Diabetes im griff habe . Und nicht umgekehrt.  Aber mein innerer Schweinehund ist echt fies. 

● Wieder mehr backen. Ich habe früher sehr viel und gern gebacken.  Auch mal neues ausprobieren.  

Die Idee der Blogparade finde ich super. Es regt , mich zumindest,  zum nachdenken an. Und auf jeden Fall,  die Po backen zusammen zu kneifen,  und nicht nur sagen, ich würde gerne. .. Sondern es auch tun.. und den inneren Schweinehund besiegen .

hier erfahrt ihr mehr zur Blogparade.  




wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Verpackung mit folierten Efeuranken | Gemini Foilpress
wallpaper-1019588
Verschiebung des deutschen Release von „Schwarzesmarken”
wallpaper-1019588
Son Espases installiert Bildschirme in den Notfall-Wartezimmern
wallpaper-1019588
Geldbußen, die Sie erhalten können, wenn Sie nicht die richtige Wartung an Ihrem Auto durchführen