[Blogparade] – Eure Erfahrungsberichte. Was hat sich verändert, seit du Veggie wurdest? (Inklusive deinem veganen Lieblingsrezept.)


Das hier wird die erste Blogparade auf diesem, meinem Blog werden ;). Ein für mich noch etwas unbekanntes Territorium. Denn, wie mit so allen Sachen im Leben, die man das erste Mal in Angriff nimmt, fehlt es nicht nur an Erfahrung, es schwingt auch eine gewisse Nervosität mit.
So habe ich lange nachgedacht was das Thema sein soll. Wie das Ganze in der Umsetzung schlussendlich aussehen soll usw.  Und dabei kam mir dann folgende Idee:

Menschen sind verschieden. Jeder wurde auf unterschiedliche Art und Weise Veganer oder Vegetarier. Was mich hierbei interessieren würde und was ich denke, das für andere auch interessant sein könnte ist, was sich für euch seit eurem Entschluss für eine vegane oder vegetarische Lebensweise geändert hat. Egal ob Veganer oder Vegetarier, in dieser Blogparade geht es um eure persönlichen Erfahrungsberichte.

Wie hat euer Umfeld auf euren Entschluss reagiert? Gab es Probleme? Die eine oder andere Diskussion? Hat euer Partner/eure Partnerin vielleicht in eurer Entscheidung mitgezogen und ist auch Veggie geworden? Hat sich etwas zum Positiven verändert? Vielleicht gesundheitlich? Vielleicht auch eher nicht? Hat sich eure Denkweise verändert? uvm.
Und im Zuge dessen würde mich noch interessieren was euer veganes Lieblingsrezept ist? Denn am Ende der Blogparade möchte ich aus euren Rezepten gerne ein kostenloses Ebook zum Download zusammen stellen :).

[Blogparade] – Eure Erfahrungsberichte. Was hat sich verändert, seit du Veggie wurdest? (Inklusive deinem veganen Lieblingsrezept.)
Die Daten im Überblick:

  • Die Blogparade soll vom 12. März bis 30. Juni 2018 gehen.
  • Mitmachen kann jeder. Egal ob Veganer oder Vegetarier. Du schreibst einen Beitrag auf deinem Blog zusammen mit deinem ganz persönlichen veganen Lieblingsrezept. Fotos dazu wären von Vorteil ;).
  • Für euer Rezept können gerne auch ältere bzw. schon vorhandene Blogbeiträge verwendet und mit verlinkt werden.
  • Verlinke in deinem Beitrag auf diese Blogparade hier und schreibe deinen Beitragslink unten in die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Die engegangenen Beiträge werde ich auf Facebook teilen und im Anschluss einen zusammenfassenden Bericht schreiben mit einem Ebook eurer Rezepte zum freien Download für euch und eure Leser. Als gemeinschaftliches Projekt sozusagen ;).

[Blogparade] – Eure Erfahrungsberichte. Was hat sich verändert, seit du Veggie wurdest? (Inklusive deinem veganen Lieblingsrezept.)
{Für alle, die es nicht wissen}: Was ist eine Blogparade? Eine kurze Erklärung.

Es gibt immer mal wieder neue Blogger, die damit nichts anzufangen wissen, deswegen hier kurz, worum es geht. (Diejenigen, die sich auskennen, können das hier getrost überspringen ;).)

Es geht im Prinzip darum, dass ein Blogbetreiber (in diesem Fall ich) ein Thema sowie die Regeln für die Blogparade vorgibt.
Du schreibst auf deinem Blog einen Beitrag zu dem Thema, verlinkst diesen Beitrag darin und schreibst hier als Kommentar einen Link zu deinem Blogbeitrag.

So, dann bin ich mal auf eure Erfahrungsberichte und Rezepte gespannt ;).

Advertisements &b; &b;

wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Edge 20 Pro vorgestellt
wallpaper-1019588
Teaser #TrailTypen Kimi Schreiber
wallpaper-1019588
Review / Test des Skandika Vinneren Ergometers
wallpaper-1019588
Kartoffeln und Aubergine in schwarzer Bohnen Sauce (Jajangmyeon)