BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko

Auch dieses Jahr durfte ich an einem BLOGGER-X-MAS-DINNER teilnehmen. Nicht nur das, dieses Jahr durfte ich es sogar in meiner Wohnung ausrichten. Und natürlich war ich auch dieses Jahr für die DIY-Deko zuständig. Lange habe ich überlegt wie ich dekorieren soll. Da ich mein neues, milchig weißes Geschirr einweihen wollte war auch der Plan für die Dekoration schnell fixiert und umgesetzt und so präsentiere ich euch heute meine weiße DIY Tischdeko.

Du brauchst:

  • Walnüsse
  • Salzteig (1 Glas Salz, 2 Gläser Mehl und ein Glas Wasser)
  • weißen Sprühlack*
  • Tannenzweige

BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko Verrühre die Zutaten. BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko Rolle den Teig auf Papier aus.BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko

Steche die Sterne aus und backe sie 1 Stunde bei 75° und 1 Stunde bei 150°. Sollten sie dir nicht weiß genug sein kannst du sie gemeinsam mit deinen Wallnüssen lackieren.

Ein paar Tannenzweige dazu. Fertig! Das ging dieses Mal ja flott 😉

Die Beiträge meiner Kolleginnen könnt ihr hier entdecken:

10.12. MaryJay: X-Mas Outfitideen 11.12. Nadja: Das perfekte X-Mas Make-up 12.12. Spielplatzküche: Vorspeise: Festliche Dinkelcremesuppe 13.12. Yellowgirl: Die perfekte X-Mas Tischdekoration 14.12. Kardiaserena: Hauptspeise: Kalbsbrust mit Kartoffeln 15.12. Tschakiis Veggie Blog: Nachspeise: Maronikuchen mit Schokoladenglasur

*Werbung - Beitrag enthält Affiliatelinks

BLOGGER-X-MAS-DINNER: weiße DIY Tischdeko


wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?