Blogger Event | Die neue Maggi Qualität


Blogger Event | Die neue Maggi QualitätHi meine LiebenWenn ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr bestimmt, dass ich vom 25.6-27.6 auf dem Maggi Blogger Event in Konstanz und in Singen. Der Event hatte natürlich auch ein Thema nämlich "Die neue Maggi Qualität". Maggi arbeitet nun schon seit ein paar Jahren an "gesünderen Mischungen" mit weniger Salz(gegen die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen) und weniger ungesättigter Fettsäuren(gegen Cholesterin) und natürlich allgemein an natürlichen Inhaltsstoffen. Bis 2016 wird Maggi die Rezeptur von 250 Produkten verbessern und verändern. Denn für viele ist Maggi immer noch ungesundes Tütenessen. 
Blogger Event | Die neue Maggi QualitätIch selber durfte die Zutaten der neuen Maggi Bolognese-Mischung anschauen und kann auch versichern, dass alle Inhaltsstoffe natürlich sind und nichts aus dem Labor kommt(auch keine Farbstoffe oder Geschmacksverstärker). Auf dem Bild seht ihr nun selber die verschiedenen "Pulver" die in die Sauce kommen. Die Pulver sind getrocknetes, pulverisiertes Gemüse(Tomaten, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch...) und Gewürze(Thymian, Basilikum, Peterli,etc,)
Blogger Event | Die neue Maggi Qualität
 Im Maggi Kochstudio durften wir Blogger dann unsere eigene Tomatensauce mischen. 
Jede Gruppe erhielt einen Maggi Chefkoch an die Seite. Wir bekamen natürlich das original Rezept und durften abändern und umändern, nur gesund musste sie noch bleiben daher durften wir fast kein Salz oder Zucker verwenden. Wir durften sie danach natürlich auch probieren und bald wird sogar ein Päckchen davon bei mir zuhause ankommen(ich werde euch dann darüber berichten). Es war eine richtige Challenge nur mit "getrockneten" Zutaten zu kochen, aber eine neue und spannende Erfahrung.

Blogger Event | Die neue Maggi QualitätViele haben eine schlechte Meinung über Essen aus der Tüte, aber nicht alle von uns sind begabt am Herd oder haben die Lust selber etwas kochen(gerade wenn man alleine wohnt oder im Stress ist) und dann gibt es noch die, die kochen einfach hassen.Auch sind viele Saucen aus der Tüte eine gute Basis, welche man selber noch verfeinern kann. Mein Freund kocht oft mit Tüten und gibt dann mit dem würzen seine eigene Note dazu. Und sind wir mal ehrlich wer hat kein Maggi Produkt zuhause? Die Maggi Bolognese ist übrigens ohne tierische Stoffe kann aber Spuren von Milch enthalten( Wie viele vegane Produkte, die irgendwo hergestellt werden wo Produkte mit Milch gemacht werden). Ich möchte mich nochmals bei Maggi besonders bei Caroline, Nora, Jenny und Andrea für die super Organisation bedanken. Danke, dass ich ein Teil dieses tollen Events sein durfte.Schaut doch auch bei den anderen Bloggern, welche dabei waren vorbei:
http://gaumenthrill.blogspot.de 
http://schonausprobiert.comhttp://fashionlunch.dehttp://samieze.com/category/food/http://eatbloglove.de/eat/dinner/http://www.fashion-kitchen.comhttp://www.ifiwereaudrey.comhttp://www.binekocht.athttp://blogschokolade-butterpost.blogspot.dehttp://aunt-meggie.dehttp://groniskitchen.blogspot.dehttp://pearlsharbor.blogspot.dehttp://www.kochzeremoni.blogspot.dehttp://foodsmadewithlove.blogspot.dehttp://einfachessen.ch



wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Rabenmutter
wallpaper-1019588
Duell bei der Bestattung
wallpaper-1019588
# 216 - Der fremde Vater
wallpaper-1019588
Innige Freundschaft und Sehnsucht nach Familienleben – Hollie & Fux
wallpaper-1019588
Der ultimative Solo Female Traveler Survival Guide!