Bloggende Mutter nun ohne Forum/Mechanismen im realen wie im virtuellen Leben/Gedankensplitter

Ich hatte schon seit einiger Zeit überlegt, ob ich mit meinem Blog im Mamaforum noch richtig bin.  Thematisch sind oft noch andere Themen aktuell für mich, obwohl das Mutterdasein den Blog durchaus dominiert.

Es war mir mit Unterbrechung fast ein Jahr eine Heimat . Es hat mich oft gewundert  wie wenige ihren  Beitrag auf der facebook Gruppe verlinkten. Da ich im Moment mindestens einmal täglich poste, musste ich mir überlegen ob ich durch tägliche Presenz mich als Rampensau oute oser mich später oder gar nicht eintrage…

Ich habe mich eingetragen. Die Gruppe fand ich übrigens nett:)

Zum Thema des Urheberrechtes: Bei der Vielzahl der  geposteten Beiträge  zum Alltag mit Kindern oder auch über das Bloggenn selbst ,passiert es glaube ich einfach mal, das Ähnlichkeiten zum Beispiel in der Überschrift passieren können.  Mir persönlich wäre dann eine persönliche Rückmeldung lieber, als ein Kommentar der mich dezent öffentlich darauf hinweist.

Nun mache ich es öffentlich….Ich finde es spannend zu sehen wie Mechanismen des realen Lebens auch in der virtuellen Welt greifen… Ich hoffe trotzdem, das mir meine Follower aus dem Mütterforum treu bleiben…..



wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
[Werbung] Trend it up Powder Blush 010
wallpaper-1019588
Der Zollstock
wallpaper-1019588
Muslime werden Christen oder „Habeckis“, dann klappt’s mit dem lebenslangen Asyl
wallpaper-1019588
Unschuldsengel - Dieses Kind ist der Horror